weniger als 1.000 Einkäufe

2 Bewertungen

100

Cashback

Airbnb

Airbnb Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

100€ für die valide Vermietung eines Objekts mit einem Mindestmietpreis von 200€ exkl. Steuern, AirBNB-Servicegebühr, Reinigungs- und anderer Zusatzgebühren.
WICHTIG:
Die reine Listung des Objektes wird nicht vergütet. Es muss eine Buchung für das Objekt zustande kommen und diese muss angetreten werden. Eigenbuchungen werden nicht mit Cashback vergütet. Es werden maximal 5 erfolgreiche Vermietungen vergütet. Cashback kann nur erfasst und gezahlt werden, wenn die Listung des Objekts über den Shoop.de-Händlerlink erfolgt. Es dürfen nur Vermietungsangebote für Objekte, deren Eigentümer Du bist, eingestellt werden. Die Vermietung für Dritte ist nicht zulässig. Es gilt die zum Zeitpunkt der bestätigten Anmietung gültige Cashbackrate. Die reine Listung des Objektes wird nicht vergütet. Es muss eine Buchung für das Objekt zustande kommen und diese muss angetreten werden. mehr

Bewertungen und Kommentare

weniger als 1.000 Einkäufe

2 Bewertungen

Danke

DrPete
am 29. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Mit Cashback macht man seine airbnb Vermietung profitabler. In Frankfurt wird die Tourismuspauschale bald direkt abgezogen. Da wird noch mehr kommen und Cashback bremst das ein wenig

2 von 2 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Endlich

Greyhound
am 29. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Airbnb ist auch bei Geschäftsreisen eine gute Alternative. Vor allem in London. Wen man viel unterwegs ist, sammelt sich schon cashback an und ist mittlerweile ein Kriterium, ob ich bei einem Anbietr buche oder nicht

2 von 3 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Airbnb

Auf Reisen wie zuhause fühlen

Du hast große Lust auf ein Wochenende mit Deinen Freunden oder planst einen entspannten Urlaub mit Deinem Partner? Dann bietet Dir Airbnb eine Vielfalt an Unterkünften auf der ganzen Welt, in denen Du dich nicht bloß wie ein Gast fühlst. Denn das Motto lautet: “Sei dort zuhause”. Airbnb ermöglicht es Dir, eine ganze Unterkunft, Wohnung oder ein Zimmer zu buchen, um dein Traumziel so authentisch wie möglich zu entdecken. Wenn Du auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft bist, dann ist Airbnb genau die richtige Wahl für Dich. Soll es mal etwas ausgefalleneres werden? Kein Problem, egal ob Dir nach ein paar Nächten in einem Baumhaus ist oder Zweisamkeit im romantischen Märchenschloss. Auf Airbnb findet jeder Weltenbummler seine persönliche Traumunterkunft auf Zeit.

Inhalt


  1. So erhältst Du Cashback bei Airbnb
  2. Wie wirst du Gastgeber auf Airbnb
  3. Das Angebot von Airbnb
  4. Weiterführende Links

So erhältst du Cashback bei Airbnb

In der Liste die Du oben vorfindest, erhältst Du immer aktuelle Informationen zu den jeweiligen Cashbackraten und Gutscheinen. Um Cashback zu erhalten musst Du nur den Link auf dieser Seite verwenden, um zur Webseite von Airbnb zu gelangen. Dort angekommen kannst Du Dich in aller Ruhe registrieren und deine Unterkunft anbieten. Die reine Listung des Objektes wird jedoch nicht vergütet. Es muss eine Buchung für das Objekt zustande kommen und diese muss angetreten werden. Du erhältst Dein Cashback wenn Du also eine Buchung akzeptierst und der Buchende die Reise auch wirklich antritt. Eigenbuchungen werden nicht mit Cashback vergütet. Es werden maximal 5 erfolgreiche Listungen vergütet.

Mit einem Gutschein von Shoop kannst Du noch mehr bares Geld sparen. Denn Cashback und Gutscheine von Shoop können miteinander kombiniert werden. So kannst Du ganz bequem noch mehr sparen und Dich über einen Extra-Bonus freuen. Wichtig ist es nur, darauf zu achten, dass die Gutscheine und Angebote von Shoop zertifiziert sind, denn Gutscheine und Rabatt-Aktionen von anderen Anbietern können nicht mit dem Cashback kombiniert werden. Gehe deswegen immer auf Nummer Sicher und nutze ausschließlich Gutscheine, die Du auf Shoop gefunden hast.

Wie wirst du Gastgeber auf Airbnb?

Zunächst einmal musst Du dich auf Airbnb registrieren damit du dann ein Inserat erstellen kannst. Die Erstellung eines Inserats ist kostenlos und ganz einfach für dich. Gib am Besten so viele Informationen wie möglich zu deiner Unterkunft an, beschreibe deine Unterkunft und gib an, wie viele Gäste du aufnehmen kannst. Ganz wichtig sind Fotos, denn die meisten User buchen ihre Unterkunft vor allem nach dem Aussehen. Das Preis-Tool von Airbnb hilft Dir außerdem dabei, den richtigen Preis pro Nacht zu finden. Deine Gäste lernst Du am Besten kennen, in dem Du schon vorher über das Portal mit ihnen Nachrichten austauschst. Damit sich deine Gäste von Anfang an wohlfühlen, sorge doch dafür, dass sie saubere Bettwäsche, Handtücher und Klopapier vorfinden. Ein sauberes zuhause so wie du es gerne hast, wird auch deinen Gästen gefallen.

Das Angebot von Airbnb

Bereits mehr als 65.000 Städte in über 191 unterschiedlichen Ländern sind zur Zeit auf Airbnb vertreten. Du hast die Wahl zwischen vielen bunten und aufregenden Hauptstädten wie Berlin, Paris, London, New York oder Rom. Oder aber zwischen kleinen und ruhigen Orten mit viel Charme. Vom Hausboot über Baumhäusern, Glaskuppeln bis hin zum Märchenschloss oder Leuchtturm ist wirklich alles dabei.

Weiterführende Links:

Facebook - entdecke Airbnb auf Facebook
Twitter - folge Airbnb auf Twitter
Instagram - sieh Dir Airbnb auf Instagram an
Pinterest - sieh Dir Airbnb auf Pinterest an