Bei diesem Shop gibt es im Moment kein Cashback

Esprit

Esprit - Pausiert

Wir können Dich benachrichtigen, sobald dieser Shop wieder mit Cashback auf Shoop.de verfügbar ist. Logg Dich hier ein oder Registriere Dich hier.

Über Esprit

Über Esprit

Du bist auf der Suche nach exklusiver und moderner Kleidung? Dann bist Du bei Esprit genau richtig. Hier erwarten Dich qualitativ hochwertige Kleidung für die ganze Familie, sowie weitere schöne Artikel für ein gemütliches Zuhause. Im Shop findest Du pro Jahr zwölf neue Kollektionen und 70 neue Styles pro Tag. Somit ist der Esprit Onlineshop der ideale Ort, um Dich einfach einmal inspirieren zu lassen. Egal für welchen Anlass, Esprit bietet Dir immer das passende Outfit. Dabei kannst Du Dir sämtliche Artikel ganz bequem rund um die Uhr direkt zu Dir nach Hause schicken lassen - und dies auch noch zu Spitzenpreisen!

Dabei bietet sich Dir zudem die tolle Möglichkeit mit Cashback von Shoop sogar noch zusätzlich Geld zu sparen. Bei Deiner Bestellung im Esprit Onlineshop profitierst Du mit Shoop von einem tollen Bonus. Alles, was Du dazu wissen musst, findest Du auf dieser Seite.

Inhalt


  1. So sparst Du mit Cashback bei Esprit
  2. Hippies in San Francisco: Die Geschichte von Esprit
  3. Esprit und edc: die junge Linie
  4. Zahlungsmöglichkeiten, Versand und Retoure
  5. Weiterführende Links

 

So sparst Du mit Cashback bei Esprit 

Im Onlineshop von Esprit kannst Du tolle Modeartikel für Damen, Herren und Kids, sowie schöne Heimtextilien komfortabel vom Wohnzimmersofa aus im Internet bestellen und direkt zu Dir nach Hause liefern lassen.

Alles, was Du dazu tun musst, ist den Onlineshop von Esprit über den Direktlink auf dieser Seite zu betreten. Dort schaust Du Dir alle Angebote an und suchst Dir das Passende aus. Nachdem Du Deine Bestellung ganz normal abgeschickt hast, wird das Cashback auf Deinem Shoop-Account vermerkt und geprüft. Dieser Vorgang nimmt bei den verschiedenen Händlern unterschiedlich viel Zeit in Anspruch. Wie lange es bei Esprit bis zu Deiner Gutschrift dauert, kannst Du der Händlerstatistik auf der Shoop-Seite entnehmen. Nachdem das Geld auf Deinem Shoop-Konto gutgeschrieben wurde, steht es Dir direkt zur Auszahlung bereit. Wie hoch das Cashback zum Zeitpunkt Deines Einkaufs ausfällt, kannst Du dem oberen Bereich dieser Seite oder der Liste mit den aktuellen Cashbackraten entnehmen.

Übrigens bietet Dir Shoop noch eine weitere Möglichkeit zusätzlich Geld zu sparen. Dazu werden auf der Shoop-Seite in regelmäßigen Abständen Gutscheine für unterschiedliche Händler eingestellt, die sich mit dem Cashback kombinieren lassen. Das bedeutet für Dich: Du sparst gleich doppelt Geld! Es lohnt sich daher, vor jedem Einkauf einen Blick auf die Shoop-Seite zu werfen.

Bitte beachte, dass nur Gutscheine von Shoop, nicht von anderen Anbietern, mit dem Cashback verrechnet werden können. 

Hippies in San Francisco: Die Geschichte von Esprit 

Esprit wurde 1968 in San Francisco, dem Zentrum der Flower Power Bewegung von Susie und Douglas Tompkins gegründet. Das Ehepaar fuhr zu dieser Zeit mit einem Kleinbus durch den Sonnenstaat Kalifornien und verkaufte unterwegs selbstgenähte Kleidungsstücke. 1971 wurde daraus mit "Esprit de Corp." eine eigenständige Firma. Bereits im selben Jahr gründeten die Tompkins gemeinsam mit Michael Ying eine Niederlassung der Firma in Hongkong. 1976 wurde in Düsseldorf die deutsche Tochter von Esprit de Corp. gegründet, die für eine jüngere Zielgruppe Sportkleidung anbot. 2003 zog diese deutsche Tochter nach Ratingen um. Dort befindet sich heute in der Esprit-Allee auch die Hauptzentrale des Unternehmens. 

Die ursprünglich US-amerikanische Niederlassung hatte sich bereits in den 1970er Jahren durch den Ausstieg der Gründungsgesellschafter verselbständigt. Im Jahre 1986 wurde das erste Esprit Geschäft in Köln geöffnet. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde Esprit hierzulande noch ausschließlich über den Großhandel und über Warenhäuser vertrieben. 1990 verkaufte Doug Tompkins seine restlichen Anteile an der Firma. Somit wurden Susie Tompkins, Michael Ying und Jürgen Friedrich die neuen Esprit Eigentümer. 1997 kaufte Michael Ying von Friedrich die europäischen Niederlassungen. 2002 erwarb er darüber hinaus auch die gesamten Amerika-Rechte. Sämtliche Unternehmensteile wurden nun in der neu gegründeten "Esprit Holdings Limited" zusammengeführt. Bereits ein Jahr zuvor war zusätzlich der Kosmetikhersteller "Red Earth" aufgekauft worden.

Esprit und edc: die junge Linie 

Den größten Umsatz im Einzelhandel macht Esprit mit 693 Millionen Euro in Deutschland. Der Vorstandschef von Esprit war von 1995 bis 2009 Heinz Krogne und von 2009 bis 2012 Ronald van der Vis. Seit 2012 ist es der Spanier Jose Manuel Martínez Gutiérrez. Esprit betreibt heute über 900 Einzelhandelsgeschäfte und vertreibt seine Kleidung darüber hinaus in rund 7800 Wholesale Standorten in 40 verschiedenen Ländern. Zu den Produktlinien von Esprit gehören Women (und Men) Casual, Women (und Men) Collection, Esprit Kids, Esprit Sports, Accessoires, Shoes und Bodywear.

1998 wurde zudem für junge Frauen zwischen 14 und 24 die junge Linie edc by Esprit (Esprit de corps) ins Leben gerufen. Diese setzt mit zwölf Kollektionen pro Jahr aktuelle Trends aus der Musikszene und aus den hippen Metropolen um. Aufgrund der großen Beliebtheit von edc by Esprit wurde 2002 auch edc men gegründet. Zudem werden ebenfalls Schuhe, Accessoires und Unterwäsche und edc Lizenz Produkte angeboten. Seit dem Jahre 2007 ist edc by Esprit eine eigenständige Marke, die von einem eigenständigen Team entwickelt wird. 

Zahlungsmöglichkeiten, Versand und Retoure

Im Onlineshop von Esprit kannst Du per PayPal, Sofortüberwieung, Kreditkarte (Visa und MasterCard), Nachnahme, auf Rechnung, in Raten und mit einem Geschenkgutschein bezahlen. Der Mindestbestellwert beträgt 24 EUR. Der Versand mit DHL oder mit Hermes kostet lediglich 0,95 EUR und erfolgt gewöhnlich in 1 bis 3 Werktagen nach Bestelldatum. 

Solltest Du aus irgendeinem Grund mit den an Dich gelieferten Artikeln nicht vollständig zufrieden sein, so kannst Du Deine Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung ohne jede Angabe von Gründen widerrufen. Hierzu ist es notwendig, dass Du eine ausdrückliche Widerrufserklärung an Esprit schickst. Dafür stehen bei Esprit spezielle Widerrufsformulare bereit. Nachdem Esprit diesen ausdrücklichen Widerruf von Dir erhalten hat, werden Dir sämtliche Kosten einschließlich der Lieferung per Standardversand innerhalb von 14 Tagen erstattet. Die Rücksendung der Ware Deinerseits muss ebenfalls innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf erfolgen. Die Kosten für die Rücksendung werden Dir ebenfalls von Esprit erstattet.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Für aktuelle Informationen besuche bitte die Webseite von Esprit. Bei Fragen zum Cashback wende Dich bitte direkt an den Support von Shoop. 

Weiterführende Links 

Für alle Mode-Fans - Die Facebook-Seite von Esprit

Werde Teil der Community und besuche Esprit auf Google+

Die neusten Videos findest Du auf dem Youtube-Channel von Esprit