über 2.500 Einkäufe

78 Bewertungen

15

Cashback

Fidelity

Fidelity Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

15€ für jedes von einem Neukunden eröffnete Depot mit validen Daten sowie mit einem monatlichen Fondsparplan über 25€ oder einer Einmalanlage von mindestens 500€ und einer Mindestanlagezeit/-haltezeit von 12 Monaten.
WICHTIG:
Das Angebot richtet sich an Personen, die in den vergangenen 36 Monaten kein Fidelity Kunde waren. Um Cashback zu erhalten, muss das Depot innerhalb von 4 Wochen nach der Bestellung vollständig eröffnet, verifiziert und aktiv genutzt werden (Sparplan bzw. Einmalanlage). Das Angebot richtet sich an Personen, die in den vergangenen 36 Monaten kein Fidelity Kunde waren. Um Cashback zu erhalten, muss das Depot innerhalb mehr

Bewertungen und Kommentare

über 2.500 Einkäufe

78 Bewertungen

alles gut gelaufen

FranzlKabel
am 1. Juli

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

beide Cashbacks (1x sofort nach Abschluss und einmal nach Ablauf der 12 Monate Anspardauer der Fonds)) zeitnah erhalten, Dazu der versprochene Amazongutschein . MIt dem Sparplan liege ich auch im Plus :-) (

D.h. alles TOP, gerne wieder

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Alles Bestens!

arni123
am 6. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Halt alles prima geklappt, sowohl Sofort-Cashback als auch Boni nach einem Jahr, alles ohne Nachbuchungsanfrage. Das Produkt (Depot) selbst ist auch empfehlenswert,

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Cashback hat einwandfrei funktioniert - ein Stern Abzug siehe zusätzliche Anmerkung

cainyman
am 21. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Vorneweg - das Depot ist top, Preis/Leistung des Osterdeals haben das Depot auf Höhe der günstigsten ETF Anbieter gebracht.



Abzüge gibt es für den Support, der nicht bzw.träge auf komplexere Anfragen (die über no-brainer Antworten hinausgehen) antwortet. In meinem Fall wurde Ausschüttungen eines USD ETFs kommentarlos thesauriert, obwohl ich Ausschüttungen eingestellt hatte. Nach mehreren Monaten und einigen Anfragen hat mir dann mal jemand erklärt, dass fidelity Fremdwährungsfonds generell nicht ausschüttet. Ja, steht bestimmt irgendwo im Kleingedruckten, aber das hätte ein guter Support auch direkt beantworten können.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Cash Prämie wurde ausgezahlt - der versprochene Amazon Gutschein wurde nie ausgezahlt!

MartinMV
am 24. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Damalige Deal Konditionen bei kontoabschluss:



3.) 500€ Sparplan oder 10.000€ Einmalanlage (min.)

35€ Cashback + 100€ Amazon Gutschein

40€ Treuebonus



Cashback und Treuebonus wurden gezahlt - der ausgelobte Amazon Gutschein von 100 Euro ist nie bei mir eingetroffen. Damit ist die Prämie ohne Begründung nur zur Hälfte ausgezahlt worden.



Zum Produkt: Ärgerlicherweise haben die gewählten Fonds auch noch eine negative Wertentwicklung hingelegt, so dass ich trotz Prämie im Minus bin (aber das hätte mir bei jeder anderen Fondsbank Consors, Comdirect Ebase auch bei Aktienfonds passieren können) .



Hauptärgernis das ich hier bemängele bleibt damit der versprochene aber nicht ausgehändigte Amazon Gutschein

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Fidelity

Fidelity International Finanzdienstleistungen

Fidelity International ist seit der Gründung im Jahr 1969 in Familien- und Mitarbeiterbesitz. Seit 1992 ist Fidelity in Deutschland tätig und vereint unter seinem Dach eine der führenden Fondsgesellschaften und eine der größten unabhängigen Fondsplattformen. Fidelity gehört zu den zehn größten Fondsgesellschaften in Deutschland und ist laut Morningstar und Feri Trust der beste große Fondsanbieter. Die Fonds gehören zu den am häufigsten prämierten Produkten am Markt.

Zusammen mit Shoop erhältst Du bei Fidelity die Möglichkeit, eines der vielen Angebote in Anspruch zu nehmen und durch das Cashback-System einen Bonus zu erhalten. Wie Du bei Fidelity Cashback erhalten kannst, erklären wir Dir hier.

Inhalt


  1. So sparst Du mit Cashback bei Fidelity
  2. Händlerporträt von Fidelity
  3. Weitere Informationen zu Fidelity
  4. Weiterführende Links

So sparst Du mit Cashback bei Fidelity

Gemeinsam mit Shoop erhältst Du Cashback als Neukunde für jedes eröffnete Depot mit validen Daten und einem monatlichen Fondsparplan über 25€ oder einer Einmalanlage von mindestens 500€. In der obigen Liste der Cashbackraten erhältst Du jederzeit aktuelle Informationen und findest relevante Bedingngen.

Cashback erhältst Du, indem Du einfach den Link auf dieser Seite nutzt, um zur Webseite von Fidelity zu gelangen. Dort kannst Du dann ein, für Dich geeignetes, Angebot suchen und ganz einfach ein Depot eröffnen. Anschließend wird Dein persönliches Cashback Deinem Account zugewiesen und geprüft. Sobald die Prüfung beendet ist, wird Dir das Cashback gutgeschrieben. Du kannst es Dir dann jederzeit auszahlen lassen. In den Händlerstatistiken findest Du die genauen Zeiten, die zur Prüfung und zur Auszahlung Deines Cashbacks erforderlich sind.

Bei Shoop hast Du außerdem die Möglichkeit von regelmäßig wechselnden Gutscheinen zu profitieren, mit denen Du doppelt sparen kannst, denn Du kannst Gutscheine mit Cashback kombinieren. Beachte allerdings, dass Du nur Gutscheine von Shoop verwenden solltest, da die Verwendung von Gutscheinen aus anderen Quellen das Cashback ausschließt.

Händlerporträt von Fidelity

Private und institutionelle Anleger erhalten bei Fidelity aktiv gemanagte Fonds, welche alle Branchen, Anlageklassen und Regionen abdecken. Viele Kunden nutzen die Fonds des Unternehmens auch für die private und betriebliche Altersvorsorge.

Die Plattform von Fidelity bietet unabhängigen Finanzberatern, Banken, Privatkunden, Investmentgesellschaften oder Direktkunden etwa 7.000 Fonds sowie 170 ETFs von mehr als 200 Anbietern aus dem In- oder Ausland die Möglichkeit, zu kaufen oder zu verwahren.

Die betriebliche Vorsorge wird ebenfalls abgedeckt, denn hier stellt Fidelity Unternehmen verschiedene Lösungen für Pensionspläne bereit, die sogenannten Defined Benefits. Auch beitragsorientierte Versorgungspläne, die Defined Contributions, stehen Dir bei Fidelity zur Verfügung.

Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass langfristig erfolgversprechende Investments ausschließlich auf nachvollziehbaren Anlageprinzipien basieren können. Daher ist die Basis der Investmententscheidungen eine fundierte Unternehmensanalyse. Das aktive Fondsmanagement beinhaltet Anlageentscheidungen auf der Grundlage sorgfältiger Analysen. Nur eine gezielte Einzeltitelauswahl und aktives Fondsmanagement können überdurchschnittlich hohe Renditen erzielen, auch in eher schwierigen Phasen. Davon ist das Team von Fidelity überzeugt.

Das “Bottom Up Stockpicking” beschreibt den Vorgang, dass Fidelitys Analysten und Fondsmanager nach dem erprobten Ansatz der Einzelwertanalyse vorgehen. Dies bedeutet, dass Unternehmen und ihr Marktumfeld detailliert analysiert werden und künftige Entwicklungen untersucht werden, bevor Fidelity in ein Wertpapier investiert. Fidelity ist in 25 Ländern weltweit vertreten und führt dort Niederlassungen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein spezielles “Research”-Netzwerk, zu welchem etwa 400 Fondsmanager und Analysten gehören. Die große internationale Präsenz sowie die Expertise von Fidelity werden genutzt, um die individuellen Bedürfnisse der deutschen Kunden zu erfüllen.

Seit 1992 gibt es Fidelity in Deutschland. Unter dem Dach des Unternehmens werden eine führende Fondsgesellschaft mit einer großen und unabhängigen Fondsplattform vereint. Fidelity International ist eine der größten Gesellschaften in Deutschland und gilt auch als einer der besten Fondsanbieter. Die Fonds von Fidelity werden am häufigsten prämiert. Das liegt daran, dass das Unternehmen seinen privaten und institutionellen Anlegern Angebote unterbreitet, die zu allen Regionen, Anlageklassen oder Branchen passen und diese abdecken.

Das Unternehmen ist ein Vollmitglied des deutschen Fondsverbandes BVI, dem Bundesverband Investment und Asset Management. Dessen Mitglieder verwalten aktuell mehr als 2,1 Billionen Euro, die in Spezialfonds, Publikumsfonds oder Vermögensverwaltungsmandaten stecken. Indirekt wird auch das Vermögen von etwa 50 Millionen Menschen in circa 21 Millionen Haushalten verwaltet. Die Angebotevon Fidelity sind also durchaus lukrativ.

Die Fondsplattform FFB gehört zu den größten in Deutschland. Ihre Dienstleistungen werden sehr gerne von Investmentgesellschaften, Banken, unabhängigen Finanzberatern oder Direktkunden von Fidelity in Anspruch genommen. Gegründet wurde das Unternehmen Fidelity 1969. Noch im gleichen Jahr wurde auch ein Büro in Tokio eröffnet, damit auch die erste ausländische japanische Fondsgesellschaft. 1999 wurde auch das deutsche Geschäft weiter ausgebaut. So wurde aus dem Vertriebsbüro eine selbstständige Niederlassung. Die Anliegen deutscher Geschäftspartner und Anleger werden in einem freundlichen Service-Center bearbeitet. Die deutschsprachige Webseite von Fidelity bietet Dir als Kunde einen Zugang zu Deinem Depot, damit Du es unkompliziert verwalten kannst. Das Unternehmen erhielt bereits mehrere Auszeichnungen.

 

Weitere Informationen zu Fidelity

Die Preise für die verschiedenen Depots und Fonds variieren je nachdem, für welche Angebote Du Dich entscheidest. Du kannst aus einer Vielzahl verschiedener Angebote genau das wählen, was Dir und Deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Fidelity entwickelt zahlreiche Lösungen. Diese werden für unabhängige Finanzberater, Privatanleger, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices, mittelständische oder große Unternehmen, Versicherungen, Pensionsfonds und weitere institutionelle Anleger entwickelt. Angeboten werden diese Lösungen für Investmentfonds aller wichtigen Anlegeklassen sowie Regionen.

Es gibt Fondslösungen, zum Beispiel Multi Asset Fonds oder Zielsparfonds, die Du bei Fidelity nutzen kannst. Des Weiteren gibt es auch Spezialfonds, welche die Bedürfnisse der institutionellen Anleger abdeckt. Weitere Anlagelösungen sind beispielsweise FFB Modellportfolios oder auch Lösungen, die sowohl der privaten als auch der betrieblichen Vorsorge dienen.

Die Administration erfolgt durch eine deutschlandweit führende Plattform. Es ist möglich, für jede Situation eine Anlage zu finden, es gibt verschiedene Fonds, welche zu allen Deinen Zielen passen. Zur Verfügung stehen einzelne Fonds, die Du als Bausteine verwenden kannst. Darüber hinaus gibt es auch fertige Lösungen. Als direkter Kunde erhältst Du von Fidelity alle Auswahlhilfen und Informationen zu den einzelnen Fondsangeboten. Auf diese Weise ist es einfach, das für Dich passende Angebot zu finden und zu eröffnen.

Alle Angaben zu Fidelity sind ohne Gewähr. Du kannst bei Bedarf jederzeit aktuelle Informationen auf der Webseite des Unternehmens abrufen.

Weiterführende Links

Fidelity bei Xing - Weitere Informationen zum Unternehmen

Der Twitter-Account von Fidelity - Sei als Follower immer auf dem neusten Stand

Der YouTube-Channel von Fidelity - Sieh Dir die neusten Spots an