weniger als 1.000 Einkäufe

1 Bewertung

6%

Cashback

Geox

Geox Cashback

Was ist prozentuales Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Prozentualer Teil des Netto-Einkaufswarenwerts, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

6% auf valide Bestellungen

Bewertungen und Kommentare

weniger als 1.000 Einkäufe

1 Bewertung

einfach TOP

hwilliko
am 22. Jan.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Wenn man einmal Geox-Schuhe hatte und seine Größe kennt, kann man neue Schuhe unbedenklich bestellen. Die Abwicklung im Shop ist einfach und nachvollziehbar, die Lieferung erfolg zügig,

Regelmäßig gibt es Rabattaktionen bei denen man gut sparen kann.

Mit der Qualität der Schuhe war ich immer sehr zufrieden.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Geox

Über Geox

Gegründet wurde das Unternehmen Geox im Jahr 1995, als Mario Moretti Pelegato eine Idee entwickelte, die es ermöglichte, das Mikroklima im Schuh auch nach einem langen Tragetag zu verbessern. Er entschloss sich in die Schuhsohlen kleine Löcher einzubringen, die es ermöglichten, dass Luft als auch Feuchtigkeit aus dem Schuh ausdringen konnte. Um zu verhindern, dass gleichzeitig Wasser von außen in den Schuh eindringen konnte, hatte er eine Membran entwickelt, die er zunächst führenden Schuhherstellern verkaufen wollte. Als er mit dem Angebot auf wenig Interesse bei den Herstellern stieß, gründete er schließlich sein eigenes Unternehmen, die Geox S.p.A. mit Sitz in Italien. Bis heute ist das Unternehmen, das zwischenzeitlich an die Börse gegangen ist, mit 71,1 Prozent der Aktienanteile fest in Familienbesitz.

Wenn Du Dich für den Einkauf von Geox Schuhen im Onlineshop entscheidest, kannst Du mit dem Cashback-System von Shoop bares Geld bei Deinem Einkauf sparen. Alles, was Du bezüglich Sparen mit Shoop wissen musst, findest Du auf dieser Seite. Probiere es einfach gleich aus und überzeuge Dich selbst!


Inhalt


  1. Mit Cashback bei Geox bares Geld sparen
  2. Der Schuh, der atmet
  3. Versand und Support
  4. Weiterführende Links

Mit Cashback bei Geox bares Geld sparen

Wenn Du Dich für den Einkauf im Geox Onlineshop entscheidest, kannst Du mit Cashback als Bonus bares Geld einsparen. Wie hoch das Cashback zum Zeitpunkt Deines Einkaufes ausfällt, entnimmst Du dem oberen Bereich dieser Seite. Cashback beim Einkauf im Onlineshop von Geox zu erhalten, ist ganz einfach. Du klickst Dich einfach von dieser Seite aus in den Onlineshop von Geox ein. Dann gehst Du auf Shopping- und Stöbertour und suchst Dir das Passende aus. Anschließend gibst Du Deine Bestellung ab.

Sobald Du die Bestellung aufgegeben hast, wird Dir Dein Cashback auf Deinem Account vermerkt und geprüft. Nach der Prüfung erfolgt die Gutschrift Deines Bonus und das Geld steht für Dich zur Auszahlung bereit. Wie lange es genau dauert, bis Dein Cashback geprüft und ausbezahlt wird, kannst Du den Händlerstatistiken entnehmen, denn alle am Cashback über Shoop teilnehmenden Händler haben individuelle Bearbeitungszeiten, was die Prüfung und die Gutschrift von Cashback angeht.

Allerdings kannst Du nicht nur mit Cashback bei Geox im Onlineshop bares Geld sparen. Shoop stellt regelmäßig wechselnde Gutscheine für die einzelnen Händler ein, die Du mit dem Cashback kombinieren kannst. Somit hast Du die Möglichkeit, beim Einkauf bei Geox gleich doppelt zu sparen.

Bitte beachte dabei, dass Du nur Gutscheine von Shoop, nicht von anderen Anbietern, benutzt. Andere Gutscheine können nicht mit dem Cashback verrechnet werden.

 

Der Schuh, der atmet

Geox ist ein Unternehmen, dessen offizielle Bezeichnung Geox S.p.A ist und das als börsennotiertes Modeunternehmen aus Italien agiert. Der Sitz von Geox ist in Montebelluna in der italienischen Provinz Treviso. Bekannt ist Geox für die Schuhe, die unter gleichem Namen vertrieben werden.

Durch Mario Moretti Pelegato wurde entdeckt, dass das Mikroklima innerhalb von Schuhen deutlich besser wird, wenn in die Sohlen dieser Schuhe Löcher gebohrt werden. Daraufhin entwickelte Pelegato eine luftdurchlässige neue Schuhsohle. In den 90er Jahren versuchte Geox dann in einer Zusammenarbeit mit anderen Schuhherstellern, beispielsweise Elefanten Kinderschuhen, dieses neue Konzept auf dem Markt zu etablieren. Nachdem es ihm nicht gelungen war, seine neue Idee bei bisher schon am Markt tätigen Herstellern zu verkaufen, gründete Pelegato als Konsequenz schließlich im Jahr 1995 sein eigenes Unternehmen und begann mit der Produktion der luftdurchlässigen Schuhe.

Im Jahr 1999 erweiterte er dann sein Angebot um Oberbekleidung, die den Namen Geox apparel als Marke erhielt. Im Jahr 2000 begann die Internationalisierung von Geox und außerhalb Italiens wurden die ersten Geschäfte der Marke eröffnet. Am 1.10.2004 schließlich ging Geox an die Börse und das Unternehmen ist seither an der Börse von Mailand gelistet. Im Jahr 2008 wurden die Angebote von Geox um Sportschuhe erweitert und im Jahr 2009 wurden schließlich auch Golfschuhe in das Angebot aufgenommen.

Ein Umsatzanteil von mehr als 85 Prozent im Jahr 2012 zeigt, dass die Schuhe weiterhin für das Unternehmen das wichtigste Produkt darstellen. Vertrieben werden die Artikel sowohl über den Fachhandel als auch eigene Shops als Mono-Label-Shops und den Onlineshop. Im Jahr 2012 konnte Geox bereits 1212 Shops für sich verzeichnen.

Bis heute ist für Geox Schuhe der wichtigste Markt weiterhin Italien, wo rund ein Drittel des Umsatzes allein im Jahr 2012 erwirtschaftet wurde.

Im März des Jahres 2008 wurde die Aktie vom Unternehmen Geox S.p.A in den S&P MIB Index, wie auch den blue chip-Index der Mailänder Börse mit aufgenommen. Dort ersetzte sie Alitalia. Inzwischen ist sie dort aber nicht mehr vertreten.

Der Haupteigner von Geox ist weiterhin die Familie Pelegato, die insgesamt 71,1 Prozent der Aktien am Unternehmen besitzt. Die restlichen Unternehmensanteile befinden sich in Streubesitz.

Geox bewirbt die eigenen Schuhe damit, dass die Füße in diesen Schuhen das Atmen erlernen. Auch am Ende des 20. Jahrhunderts gibt es also noch Möglichkeiten, Schuhe wirklich zu verbessern, obwohl der Weg zum optimalen Schuh inzwischen schon lang ist. Wer ganztägig steht oder läuft, weiß, wie unangenehm es ist, wenn die Füße abends in durchnässten Schuhen stecken und genau hier sieht Geox den ständigen Verbesserungsbedarf. Die Lösung von Geox, einen optimal luftdurchlässigen Schuh zu schaffen, ist ebenso einfach wie gleichzeitig genial. Dabei gilt es nur, Löcher in die Schuhsohlen einzuarbeiten, die dafür sorgen, dass angestaute Luft sowie Feuchtigkeit aus dem Schuh auch wieder ausdringen kann.

Dabei besteht natürlich die Gefahr, dass gleichzeitig auch Feuchtigkeit in den Schuh eindringen kann. Mario Moretti Pelegato löste dieses Problem ganz einfach, indem er eine spezielle Membran in die Schuhe einarbeitete.

 

Versand und Support

Wenn Du Deinen Einkauf im Onlineshop von Geox tätigst, kannst Du auf unterschiedlichen Wegen Deine Rechnung begleichen. Der Shop akzeptiert es, wenn Du beispielsweise den sicheren Bezahlweg über PayPal nutzen möchtest. Dazu kannst Du per Vorkasse oder bei entsprechender Bonität auf Rechnung zahlen. Weiterhin hast Du die Möglichkeit, Deine Rechnung per Nachnahme zu bezahlen, wobei Du hier eine Nachnahmegebühr entrichten musst. Auch die Zahlung mit der Kreditkarte wird akzeptiert.

Grundsätzlich werden Dir sämtliche Artikel, die Du bis 12 Uhr eines Tages bestellt, noch am gleichen Tag verpackt und auf den Versandweg gegeben.

Für Deine Bestellung bei Geox hast Du ein Widerrufsrecht, das Du innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Anspruch nehmen kannst. Du musst lediglich Geox über Deinen Wunsch des Widerrufes auf dem Postweg, per Fax oder per Mail informieren und die Ware wieder zurücksenden. Geox übernimmt auch die Rücksendekosten, sofern Du den gleichen Versandweg wählst, der auch für Deine Belieferung gewählt wurde. Nach Eingang der zurückgesandten Ware wird Dir Geox umgehend bereits gezahlte Beträge zurück überweisen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr! Für aktuelle Informationen besuche bitte die Händlerseite von Geox. Bei Fragen zum Cashback-Prozess wende Dich bitte an den Support von Shoop.

 

Weiterführende Links

Für alle Schuh-Fans - Die Facebook-Seite von Geox

Immer up-to-date mit Twitter

Werde Teil der Community auf Google+

Die aktuellen Videos findest Du auf dem YouTube-Channel von Geox