weniger als 1.000 Einkäufe

3 Bewertungen

bis zu
13,50

Cashback

Handyschutz24

Handyschutz24 Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

13,50€ für Platinum-Plus
10,50€ für Premium-Plus
7,50€ für Standard-Plus
4,50€ für Basic-Plus

Bewertungen und Kommentare

weniger als 1.000 Einkäufe

3 Bewertungen

sehr gut immer wieder

truckgirl
am 30. Juni 15

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

super shop und wurde schnell gezahlt

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Geld erhalten. Einwandfrei.

brokerx
am 19. Mai 14

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Verlief alles ohne Probleme. Kann es weiterempfehlen

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

dass ging fix, so macht es Spaß

proface
am 6. Nov. 14

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
ohne Bewertung

Das Cashback hat nicht mal einen Monat gebraucht, um bei mir auf dem Konto zu landen. Ich bin zufrieden. Vielen Dank

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Handyschutz24

Über Handyschutz24

Handyschutz24 ist ein Unternehmen, das in Zusammenhang mit den AXA Versicherungen für Handybesitzer entsprechende Versicherungen gegen Beschädigung oder Diebstahl anbietet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hamm in Westfalen und wird durch Wilhelm Einhaus als Geschäftsführer vertreten. Kunden können hier sowohl das Smartphone wie auch das schlichtere Handy versichern und erhalten im Schadenfall ein Ersatzhandy oder eine Reparatur des beschädigten Handys kostenfrei.

Falls Du also an Deinem Mobiltelefon hängst, bietet sich eine solche Versicherung auf jeden Fall an! Denn wer möchte heute denn noch ohne Handy dastehen? Mit Cashback als Bonus über Shoop kannst Du die Absicherung Deines Handys bei Handyschutz24 günstiger gestalten. Alles, was Du dazu wissen musst, findest Du auf dieser Seite. Es ist ganz einfach, probiere es also gleich aus!

 

Inhalt


  1. Mit Cashback bei Handyschutz24 sparen
  2. Immer auf der sicheren Seite
  3. Versand und Support
  4. Weiterführende Links

Mit Cashback bei Handyschutz24 sparen

Bei der Online-Buchung der Verträge bei Handyschutz24 kannst Du mit Shoop einen zusätzlichen Bonus erhalten. Um Cashback von Shoop zu erhalten, musst Du Dich lediglich über den Direktlink auf dieser Seite zur Webseite von Handyschutz24 weiterklicken. Dort suchst Du Dir, wie gewohnt, Dein perfektes Produkt aus und schließt Deine Buchung ab.

Nachdem die Buchung eingegangen ist, wird diese geprüft und das Cashback auf Deinem Shoop-Account vermerkt. Dieser Vorgang nimmt bei den verschiedenen Händlern unterschiedlich viel Zeit in Anspruch. Wie lange Du bei Handyschutz24 auf die Gutschrift des Cashbacks warten musst, kannst Du der Händlerstatistik auf der Shoop-Seite entnehmen. Danach steht Dir das Geld direkt zur Auszahlung auf Dein Bank- oder Paypal-Konto bereit. Eine weitere Möglichkeit bietet die Auszahlung als Wertgutschein.

Wie hoch das Cashback zum Zeitpunkt Deines Einkaufes ausfällt, entnimmst Du dem oberen Bereich dieser Seite mit den aktuellen Cashbackraten.

Eine weitere Möglichkeit zum Sparen bietet Shoop Dir durch Gutscheine für unterschiedliche Händler, die auf der Shoop-Seite online gestellt werden. Diese lassen sich mit dem Cashback bei Deinem Einkauf kombinieren. Das bedeutet für Dich: Du sparst gleich doppelt! Ein Blick auf die Shoop-Seite lohnt sich daher vor jedem Einkauf.

Bitte beachte, dass nur Gutscheine von Shoop, nicht von anderen Anbietern, mit dem Cashback verrechnet werden können.



Immer auf der sicheren Seite

Bei Handyschutz24 handelt es sich um ein Unternehmen, das seinen Sitz in Hamm Nordrhein-Westfalen hat. Geschäftsführer des Unternehmens ist Wilhelm Einhaus. Das Unternehmen bietet Versicherungsverträge speziell für Mobiltelefone an, da diese heute teilweise sehr hochwertig sind und der Besitzer im Falle eines selbstverschuldeten Schadens oder des Verlustes des Mobiltelefons keinerlei Ersatzansprüche hat, sofern er es selbst erworben hat. Handyschutz24 arbeitet in diesem Zusammenhang mit der AXA Versicherungs AG, die wiederum ihren Hauptsitz in Köln hat, zusammen. Der Versicherungsschutz für das eigene Mobilfunktelefon kann wahlweise im Handel direkt bei dem Erwerb des Handys oder auch über das Internet abgeschlossen werden. Ein Abschluss über einen Versicherungsmakler der AXA Versicherungen oder direkt bei den AXA Versicherungen ist jedoch nicht möglich. Dieser Versicherungsschutz ist nur über Handyschutz24 buchbar.

Je nach Art des Mobilfunkgerätes können unterschiedliche Fristen für den spätestmöglichen Abschluss einer Versicherung entstehen. Ein Smartphone darf nicht älter als 30 Tage gemäß Rechnungsdatum sein, um einen Versicherungsschutz zu erhalten, ein klassisches Handy kann bis zu drei Monate gemäß Rechnungsdatum alt sein, um noch versichert werden zu können. Zum Abschluss der Versicherung muss der Versicherungsnehmer glaubhaft belegen, welchen Wert das Handy hat. Das wiederum kann durch den Kaufpreis, an den der Wert des Handys angelehnt wird, erfolgen. Interessant ist, dass auch Prepaid-Handys, ebenso wie Vertrags-Handys, in die Versicherung aufgenommen werden. Entscheidend für eine optimale Versicherung ist, dass das Handy zum richtigen Wert versichert wird, um eine Unterversicherung zu vermeiden.

Handyschutz24 bietet neben dem Versicherungsschutz für Handys auch den Vertrag für PDSs, für MDAs sowie für SDAs, dazu für Pocket PCs und für natürlich für Smartphones. Die jeweilige Vertragslaufzeit für das Handy beträgt üblicherweise 36 Monate, eine Mindestvertragslaufzeit liegt bei 12 Monaten. Die Zahlungsweise für die Beiträge zur Versicherung ist monatlich und wird im Lastschriftverfahren vom Girokonto eingezogen. Ein Versicherungsschutz für das jeweilige Handy besteht dann bei erfolgreichem Einzug der Erstprämie zum in der Police genannten Zeitpunkt.

Die Abwicklung im Schadenfalle ist relativ unkompliziert. Ist das Handy gestohlen worden oder aber defekt, schreibt der Kunde eine E-Mail an den Kundenservice von Handyschutz24 oder kann den Schaden auch innerhalb der Kundenhotline melden. Die weitere Vorgehensweise wird dann von Handyschutz24 mitgeteilt. Der Versicherungsschutz gilt ausschließlich für die Hardware, also das Handy. Eine Datensicherung, beispielsweise von Fotos oder aber Kontaktdaten, ist im Vertrag nicht enthalten. Kunden wird daher dringend empfohlen, regelmäßige Datensicherungen durchzuführen. Im Schadenfall kann das Handy auch zum Service-Center geschickt werden, da auch ein Reparatur-Service bei Handyschutz24 zur Verfügung steht. Der Versicherungsschutz besteht sowohl für den Diebstahl als auch für Schäden. Verlorene oder vergessene Handys sind in den Schutz nicht mit aufgenommen. Das heißt für den Kunden im Schadenfall, dass er entweder das beschädigte Handy bei Handyschutz24 einsenden muss oder wahlweise bei Diebstahl die Diebstahlanzeige in Kopie zur Sicherung von Ansprüchen vorlegen muss. Interessant ist, dass das Handy weltweit abgesichert ist und dass ein Versicherungsschutz selbst dann besteht, wenn das Handy fahrlässig im geparkten Auto verblieben ist und aus diesem gestohlen wurde.

 

Versand und Support

Die Zahlung der Beiträge für den Versicherungsschutz Deines Handys bei Handyschutz24 erfolgt monatlich und wird automatisch per Lastschrift von Deinem Konto abgebucht.

Wenn Du den Versicherungsschutz beantragt hast, steht Dir im Rahmen des Fernabsatzgesetzes eine Frist von 14 Tagen zum Widerruf Deines Antrages zur Verfügung. Da die Abbuchung erst mit Zustandekommen Deines Vertrages erfolgt, zahlst Du in diesem Zeitraum auch keine Beiträge. Den Widerruf des Antrages kannst Du Handyschutz24 in Form einer Mail, eines Briefes auf dem Postweg oder aber per Fax ohne Angabe von Gründen mitteilen.

Kontakt mit dem Unternehmen kannst Du wahlweise über eine E-Mail-Adresse aufnehmen oder Du nutzt zwei zur Verfügung stehende kostenpflichtige Service-Telefonnummern, um direkten Kontakt mit Handyschutz24 aufzunehmen. Die telefonische Hotline ist jeweils von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar.

Verträge kannst Du mit einer üblichlichen Laufzeit von 36 Monaten abschließen. Die Mindestlaufzeit der Angebote liegt aber bei 12 Monaten.

Sämtliche hier gemachte Angaben sind ohne Gewähr. Verbindliche und aktuelle Informationen beziehst Du bitte von der Webpräsenz des Händlers. Bei Fragen bezüglich des Cashbacks wende Dich bitte an den Support von Shoop.

 

Weiterführende Links

Handyschutz24 ist Partner der Axa Versicherungsgesellschaft. Für weitere Informationen über Axa besuche folgende Links:

Die Facebook-Seite von Axa Deutschland

Immer up-to-date mit den neusten Tweets

Aktuelle Videos findest Du auf dem YouTube-Channel von Axa