über 10.000 Einkäufe

91 Bewertungen

15%

Cashback

Momox

Momox Cashback

Was ist prozentuales Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Prozentualer Teil des Netto-Einkaufswarenwerts, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

15% auf den Ankauf von Medien durch momox
WICHTIG:
Für momox sind keine Nachbuchungsanfragen möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen. Für momox sind keine Nachbuchungsanfragen möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine mehr

Bewertungen und Kommentare

über 10.000 Einkäufe

91 Bewertungen

hat sehr gut funktioniert

semperfi
am 25. Feb.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Momox Cashback funktioniert super. Ich nutze das regelmäßig und es hat bis jetzt jedesmal sehr gut funktioniert. So einfach kann man an ein paar Euro extrakommen ;)

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Klasse Altes zeug verkauft.

privat
am 18. Jan.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Gutes Taschengeld. altes zeug verkaufen was in den regalen verstaubt lohnt sich richtig hier was zu verkaufen. Gerne nochmal nächstesn jahr.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Auszahlung nach 4 Monaten

Wandowsky
am 4. März

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
ohne Bewertung

Erfasst 05.11.2016 ausgezahlt 04.03.2017. Ich hatte eine größere Sammlung aufgelöst - Teilweise hat Momox, zum Teil ReBuy die besseren Ankaufspreise geboten. So habe ich den Artkel bei dem jeweils Höchstbietenden verkauft und nebenbei Cashback eingesackt.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Momox bitte streichen

MattSch
am 8. März

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Mehrere Versuche gemacht, aber die Transaktionen erscheinen noch nicht mal mehr. Keine Nachbuchungsanfrage möglich. Früher ging es, jetzt nicht mehr. Daher bitte nicht mehr anbieten bzw. bewerben, ebenso rebuy, die alles stornieren und nicht mehr zahlen. Unseriös.

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Momox

Werde Deine alten Sachen auf Momox los

Wenn Du alte und gebrauchte Sachen zu Geld machen willst, dann bist Du bei Momox richtig. Das “Re-Commerce” Ankaufsportal Momox wurde 2004 gegründet und kauft Bücher, CDs, DVDs, Computerspiele und Konsolenspiele. Zur Produktpalette gehören außerdem Navigationsgeräte, MP3-Player, Tablets und Handys und seit kurzem nimmt Momox sogar auch getragene Markenkleidung an.

Die Vorteile der Geschäftsstrategie liegen für Kunden im gleich ersichtlichen Ankaufspreis und in der Übernahme der Versandkosten durch den Händler. Du kannst Deine gebrauchten Produkte sogar gratis zu Hause abholen lassen.

Mit Shoop erhältst Du von Momox Cashback für Deine Verkäufe und so einen Rabatt. Damit steigerst Du effektiv ab sofort Deinen Verkaufspreis.

Inhalt


  1. Cashback und Momox? So geht’s!
  2. Die Geschichte von Momox
  3. Momox unterwegs nutzen
  4. Ankauf, Zahlung, Versand und Retoure

Cashback und Momox? So geht’s!

Bei allen Medien, die Du über Momox verkaufen möchtest, greift unser Cashback-System. Das heißt, dass Du für den Ankauf Deiner Markenkleidung oder Deiner Technik kein Cashback von uns erhalten kannst. Um Cashback zu erhalten besucht Du den Momox-Shop über diese Seite und richtest Dir ein erforderliches Benutzerkonto ein. Nun kannst Du überprüfen wieviel Deine Medien wert sind und sie an Momox verkaufen. Wenn das erledigt ist, prüft Shoop den Ankauf und lässt den Cashbacksatz auf Deinem Shoop-Konto gutschreiben, wo es später zur Auszahlung bereitsteht. Wenn Du genauere Informationen möchtest, wie lange das Verfahren dauert, kannst Du das in der Händlerstatistik nachlesen.

Neben unserem Cashback bieten wir Dir in regelmäßigen Abständen aktuelle Aktionen und Gutscheine an. Damit Du auch von diesen Gutscheinen profitieren kannst, lohnt sich ein Blick auf unsere Seite. Aber nicht nur die Gutscheine sind der Hit. Du kannst sie außerdem zusammen mit dem Cashback- System verwenden und so doppelt sparen. Achte darauf, dass Die Gutscheine auch auf unserer Seite zu finden sind, andernfalls ist die Kombination aus Gutschein und Cashback nicht möglich.

Die Geschichte von Momox

Die Gründung des Onlineankauf Momox geht auf das Jahr 2004 zurück. Erstmals war es möglich, Gebrauchtwaren online zu einem Festpreis direkt zu verkaufen. “Re-Commerce” war das Zauberwort. Es bedeutet, dass durch den Verkauf gebrauchter Waren wertvolle Ressourcen und damit die Umwelt geschont werden. Heute liegt die Lager- und Logistikfläche an zwei Standorten und einigen Ankauf-Stores in Berlin bei weit über 20.000 Quadratmeter. Momox beschäftigt mittlerweile rund 750 Arbeitskräfte und schaut auf über 60 Mio. angekaufte Artikel zurück.

Nach der Gründung 2004 dauerte es zwei Jahre bis Momox als erstes deutschsprachiges Ankaufsportal für CDs und DVDs online ging. 2007 folgt der eigene Verkaufsshop Medimops, der die zuvor angekauften Artikel wieder verkaufte. 2008 erfolgte eine Erweiterung des Ankaufssortiments auf Bücher und 2009 auf Spiele für Computer und Konsolen. Im gleichen Jahr wurde die Momox GmbH gegründet. Ein Jahr später stiegen Christoph Janz und Mark Gazecki sowie die Acton Capital Partners (Burda Digital Ventures) als Investoren ins Geschäft ein. Das Ankaufssegment wird nochmals aufgestockt. Es folgen der Ankauf von Elektronik und die Eröffnung der Filialen in Berlin. Momox Gründer Wegner steigt als Vorstand aus und widmet sich der Unternehmensentwicklung. Dafür kommt Heiner Kroke als CEO. Er setzt zusätzlich auf den Ankauf von Handys und Tablets, Konsolen, MP3 Player und Navis. 2011 startet das bis jetzt letzte Ankaufssegment mit dem Ankauf von Markenkleidung über Momox Fashion.

Momox unterwegs nutzen

Die mobile App des Onlineankaufs gestaltet den Verkauf einfach. Sie ist für iPhone und iPad kompatibel und kostenkos im iTunes-Store erhältlich. Die App arbeitet mit einem Barcode-Scanner und überprüft den Barcode oder die ISBN-Nummer und ermittelt den Wert der Verkaufsgüter. Über die App erhältst Du dann ein Preisangebot von Momox. Sagt Dir der Preis zu, dann wird der Artikel sofort in Deinen Verkaufskorb gelegt.

Der eigentliche Verkauf erfolgt aber über die herkömmliche Website mit Bestätigungsmail. Über einen Link gelangst Du zu Deinen verkauften Artikeln, wo Du den Verkaufsprozess abschließen kannst. Android Nutzer nutzen die App momox.android aus dem Google-Store. Bedenke vor der App-Nutzung, dass wir Dir hier keinerlei Cashback ausschütten können und Du die Produkte über den normalen Onlineshop verkaufen musst um Cashback zu erhalten.

Ankauf, Zahlung, Versand und Retoure

Momox kauft nur einwandfreie Ware an. Unvollständige oder beschädigte Artikel sowie jugendgefährdende oder pornografische Artikel sind bei Momox vom Ankauf ausgeschlossen. Sobald Dein Verkäuferkonto den Wert von zehn Euro erreicht, kannst Du zur Kasse gehen. Du musst Dich dazu bei Momox mit Deiner E-Mail und einem Passwort einloggen oder zuvor registrieren. Wähle dann aus, wie Du ein eventuelles Porto zurückerstattet haben möchtest und gib das Bankkonto für die Überweisung des Verkaufsbetrages an. Zuletzt druckst Du den Lieferschein und den Adressaufkleber aus und bringst Dein Paket zur Post. Das Versenden der Waren mit dem Momox Paketaufkleber und den Hermes Abholservice ist innerhalb von Deutschland kostenlos.