weniger als 1.000 Einkäufe

18 Bewertungen

5%

Cashback

nix-wie-weg

nix-wie-weg Cashback

Was ist prozentuales Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Prozentualer Teil des Netto-Einkaufswarenwerts, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

5% auf alle Lastminute- und Pauschalreisen sowie auf Nur-Hotel-Buchungen

Bewertungen und Kommentare

weniger als 1.000 Einkäufe

18 Bewertungen

Klasse wie immer.

Saab18
am 29. Okt.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Klappt ganz gut und ist schnell bezahlt worden. Angebot wurde gehalten und guter Support während der ganzen Kaufhandlung. Kann man empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Cashback zuverlässig

schnuckelchen
am 17. Sep.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Haben bereits mehrmals über nix wie weg Urlaub gebucht. Haben eine sehr übersichtliche Seite und zahlen auch gutes Cashback bei Nur Hotelbuchungen. Die Auszahlung haben wir ein paar Tage nachdem wir die Restsumme der Urlaubsreise bezahlt haben, erhalten. Nur zu empfehlen

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Sehr gute und schnelle Abwicklung

eazye123
am 27. Juli

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Cashback kam nach ca. 3 Wochen.

Erfassung über Shoop ging sofort.

Nur zu empfehlen. Zudem ist der Service von nix-wie-weg unschlagbar!!!!!!

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Wie immer: zuverlässige und schnelle Bezahlung

pfulbe
am 20. Jan.

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Seit Jahren buche ich Reisen über nix-wie-weg.de. Alles klappt prima und das Cashback kommt für Reiseveranstalter sehr schnell. Freue mich schon auf die nächste Buchung!

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über nix-wie-weg

 

Was steckt hinter nix-wie-weg ?

Nix-wie-weg ist ein Online Anbieter für Reisen. Das Unternehmen bietet eine perfekte Auswahl an, die Du vollkommen individuell nutzen kannst. Du erhältst dort nicht nur günstige Angebote, denn auch Deine Träume, Wünsche und Bedürfnisse spielen bei der Auswahl der richtigen Reise eine große Bedeutung. Dein Urlaub soll schließlich die schönste Zeit des Jahres werden. Genau hier setzt das Unternehmen an, denn es findet den passenden Urlaub, von dem Du träumst. So ist es nicht möglich, dass Du Dich im Dschungel der unzähligen Reisen verirrst.

Mit dem Cashback-System von Shoop erhältst Du bei nix-wie-weg Cashback auf spezielle Angebote. So buchst Du nicht nur Deine Traumreise, sondern kannst nebenbei noch bares Geld sparen.

 

Inhalt


  1. So geht sparen bei nix-wie-weg
  2. Die Geschichte von nix-wie-weg
  3. Eine erfolgreiche Webseite für Urlaubsreisen ist entstanden
  4. Zahlung und Stornierung
  5. Weiterführende Links

So geht sparen bei nix-wie-weg

Gemeinsam mit Shoop kannst Du auf alle Pauschal- und Lastminute oder Nur-Hotel-Buchungen Cashback erhalten und Geld sparen. Wenn Du wissen möchtest, wie hoch das Cashback ist, kannst Du dies durch einen Blick in die Liste der Cashbackraten erfahren. Damit Du fleißig Cashback sammeln kannst, solltest Du Dich von dieser Seite zur Webseite von nix-wie-weg verlinken, Dich dort nach einer passenden Reise umschauen und diese dann buchen. Anschließend wird Dein Cashback Deinem Account zugewiesen und geprüft. Sobald die Prüfung erfolgt ist, erhältst Du Dein Cashback gutgeschrieben und kannst jederzeit darauf zurückgreifen. Die exakten Zeiten, bis das Cashback geprüft wurde und Dir zur Verfügung steht, kannst Du den Händlerstatistiken entnehmen.

Shoop bietet Dir zusätzlich regelmäßig wechselnde Gutscheine für nix-wie-weg, durch die Du noch mehr einsparen kannst, denn es ist möglich die Gutscheine mit dem Cashback zu kombinieren. Es ist allerdings wichtig, dass Du nur Gutscheine von Shoop verwendest. Solltest Du Gutscheine anderer Quellen nutzen, kann das Cashback leider nicht ausgezahlt werden.

 

Die Geschichte von nix-wie-weg

In der Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts war das Internet noch nicht sehr bekannt. Unter anderem hieß es damals aber, dass man Angebote für den Urlaub schon bald im Internet buchen konnte. Der damalige Soziologiestudent Nicolas Götz wollte dies genauer wissen und fand im Internet jedoch nicht viel über das Thema. Es gab 1996 also noch gar keine wirklichen Seiten, wo es möglich war, Reisen zu buchen. Bis zu diesem Zeitpunkt war noch niemand darauf gekommen, dass man die Vorteile des Internets auch für Urlaubsreisen nutzen könnte. Auf diese Weise fand Nicolas Götz eine Marktlücke. Das Unternehmen nix-wie-weg wurde gegründet. Zu diesem Zeitpunkt befand sich Nicolas Götz aber noch in seinem Studium.

Dennoch machte er aus seiner Idee eine neue Branche, die auch aktuell immer weiter wächst, denn es gibt immer noch genügend Potenzial. Götz bastelte engagiert und kreativ an der ersten Version der Webseite von nix-wie-weg. Damals wusste auch noch niemand, wie das Internet wirklich funktionierte. Am 10. Oktober 1996 war es dann so weit, die Homepage ging online.

Als die ersten Angebote eingestellt wurden, mussten sie noch umständlich per Hand eingegeben werden. Erst im März des nächsten Jahres erfolgte die erste Buchung, bei der es sich um eine Hochzeitsreise handelte. Nicolas Götz bearbeitete in den Anfängen noch jede Buchung persönlich, deshalb sind ihm auch heute noch ein perfekter Service und eine individuelle Betreuung wichtig. Diese Eigenschaften gehörten von Anfang an zur Philosophie von nix-wie-weg. Die aktuellen Mitarbeiter des Unternehmens folgen diesem Grundsatz selbstverständlich auch.

2000 arbeitete dann der erste Praktikant für das Unternehmen, das zuvor nur durch Nicolas Götz alleine geführt wurde. Es entstand die erste Kundendatenbank, bei der es sich um eine Maßanfertigung handelt und auch heute noch eingesetzt wird, wenn auch in überarbeiteter Form. Zunächst befand sich das Unternehmen in privaten Räumen, doch 2001 zog nix-wie-weg in seine ersten Büroräume ein. Im Jahr 2002 gab es auf Pro Sieben ein Gewinnspiel, das den Server des Unternehmens kurzzeitig außer Gefecht setzte. So wurde dann der erste Internetserver angeschafft.

 

Eine erfolgreiche Webseite für Urlaubsreisen ist entstanden

Damit die persönliche Beratung auch weiterhin erfolgen konnte, wurden in den kommenden Jahren weitere kompetente Mitarbeiter eingestellt. Zudem wuchs das sympathische Reisebüro immer weiter an. Seit 2005 hast Du auch die Möglichkeit, dich sonntags beraten zu lassen. Von 2006 bis 2007 positionierte sich nix-wie-weg neu auf dem Reisemarkt, damit seine Kunden ein noch ansprechenderes Portal vorfinden konnten. In diesem Rahmen wurde auch das Design neu überarbeitet. Abermals zog das Unternehmen in moderne und größere Büroräume um, deren Design dem der Webseite angepasst wurde, da auch die Arbeit Spaß machen sollte.

Eigentlich sollte es nur dabei bleiben, dass Urlaubsreisen online gebucht werden konnten, doch das neue Büro wurde schnell bekannt, so dass viele Kunden das Unternehmen persönlich besuchten. 2008 wurden die Räume dann umgebaut, um zwei Beratungsplätze vor Ort zu schaffen. Seit dieser Zeit steigt die Anzahl der Kunden jedes Jahr mehr und mehr an. Das erfolgreiche Unternehmen ist seinen Kunden deshalb sehr dankbar. Im November 2010 war es dann so weit, dass das Unternehmen ein eigenes Bürogebäude bezog, in dem alle 30 Mitarbeiter gut aufgehoben waren. Der Neubau ist ideal auf die Anforderungen des Teams zugeschnitten. Dort arbeiten nun täglich Marketingexperten, Softwareentwickler und Urlaubsberater.

2011 wurde das Design des Unternehmens nochmal überarbeitet. Es erhielt ein neues Logo, frische Farben und hatte einen hohen Wiedererkennungswert, was an der Reaktion der Kunden deutlich spürbar war. Auch die Qualität an sich wurde nochmals optimiert. Die Seiten sind viel schneller und leichter zu nutzen. Unverändert bleibt aber die persönliche Beratung. Wenn Du bei Deiner Reisebuchung noch mehr Geld sparen möchtest, solltest Du Dir das Cashback von Shoop nicht entgehen lassen.

 

Zahlung und Stornierung

Die jeweiligen Zahlungsmodalitäten können sich abhängig von der Reise oder dem Veranstalter unterscheiden. Du hast die Möglichkeit, per Lastschrift, auf Rechnung oder mit Kreditkarte zu zahlen. Erfolgen kurzfristige Buchungen, kannst Du auch am Flughafen zahlen. Bei der Buchung erfährst Du, wie Du Deine Reise bezahlen kannst. Nach der Buchung musst Du zunächst zwischen 20 und 40 Prozent des kompletten Preises anzahlen. Der restliche Betrag wird vier Wochen vor der Reise fällig. Lastminute Reise musst Du sofort bezahlen.

Deine Tickets erhältst Du direkt vom Reiseveranstalter, der sie Dir spätestens eine Woche vor der Reise per Mail oder Post zukommen lässt. Wenn Du sie per E-Mail bekommst, solltest Du Deine Dokumente ausdrucken. Falls Du sehr kurzfristig buchst, werden Deine Tickets am Flughafen für Dich hinterlegt. Diese kannst Du dann zwei Stunden vor dem Abflug am Schalter abholen.

Du hast die Möglichkeit, Deine Reise zu stornieren. Dies musst Du in schriftlicher Form erklären. Wichtig ist dabei das Datum des Zugangs bei nix-wie-weg. Das Unternehmen behält sich grundsätzlich vor, alle Kosten in Rechnung zu stellen, die aufgrund der Stornierung anfallen. Bei Linienflügen liegt die Bearbeitungsgebühr bei höchstens 50,00 Euro pro Person.

Alle Angaben zu nix-wie-weg sind ohne Gewähr. Aktuelle Informationen zum Unternehmen erhältst Du bei Bedarf jederzeit auf dessen Webseite.

 

Weiterführende Links

nix-wie-weg bei Facebook - Die aktuellen Angebote auf einen Blick

Der Twitter-Account von nix-wie-weg - Sei als Follower immer auf dem neusten Stand

nix-wie-weg bei Google+ - Alle News und Fakten zum Unternehmen