über 2.500 Einkäufe

15 Bewertungen

7%

Cashback

Seidensticker

Seidensticker Cashback

Was ist prozentuales Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Prozentualer Teil des Netto-Einkaufswarenwerts, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

7% auf alle Artikel außer auf Geschenkgutscheine

Bewertungen und Kommentare

über 2.500 Einkäufe

15 Bewertungen

Super Cashback

luekaes
am 30. Mai

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Schnelle Cashbackzahlung, bin sehr zufrieden vielen Dank!

Die Cashbacksumme bei Seidensticker ist super und so kann man immer noch etwas sparen beim Online-Shopping! :-)

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

ganz ok

zenib
am 13. April 16

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Leider passte von den bestellten Teilen fasst nichts. Rücksendung und Rückerstattung klappten aber sehr gut.

Das Cashback war zu dem Zeitpunkt sehr gut und war nach 6 Wochen verfügbar.

1 von 2 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

gute 6 Wochen bis zum Cashback ist fair

schackfred
am 11. April 16

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
ohne Bewertung

Hat alles gepasst gute Rate und ca 6 Wochen bis zur Auszahlung finde ich bei den zeiten die andere Händler brauchen schon dast schnell :) bin zufrieden

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Preis ok, Support etc. nicht gebrauchbar

tonyluka
am 24. Juni 16

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

War meine erste und letzte Bestellung bei Seidensticker. Defekte Ware erhalten und darauf sitzen geblieben weil der Support die Schuld auf mich geschoben hat.

0 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Seidensticker

Günstiger einkaufen bei Seidensticker mit Cashback

Bei Seidensticker handelt es sich um ein Unternehmen, das von der Firmengründung bis zum heutigen Tage mittelständisch und familiengeführt ist. Die Konzentration des Unternehmens liegt darauf, Angebote im Bereich Damenblusen und Herrenhemden anzubieten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist bis heute Bielefeld in Nordrhein-Westfalen. Gestartet wurde das Unternehmen im Jahr 1919 durch Walter Seidensticker senior, der mit einem Startgeld von 5.000 Goldmark aus dem Elternhaus heraus das Unternehmen gründete. Schnell wurde Seidensticker zu einer sehr bekannten und beliebten Marke, die ihre Fertigung heute in den asiatischen Raum verlegt hat und inzwischen von den Enkeln des Firmengründers erfolgreich weiter geführt wird.

Wenn Du im Onlineshop von Seidensticker einkaufen möchtest, kannst Du mit Cashback von Shoop bares Geld sparen. Für jeden Einkauf, unabhängig von der Auswahl der Angebote, kannst Du bei Seidensticker Cashback erhalten. Ausgenommen hiervon sind lediglich Geschenkgutscheine.

 

Inhalt


  1. So einfach sparst Du mit Cashback von Shoop
  2. Wie alles begann: ein Mann mit Zukunftsvisionen
  3. Drei Generationen Unternehmensgeschichte
  4. Zahlung, Versand und Retoure
  5. Weiterführende Links

 

So einfach sparst Du mit Cashback von Shoop

Wenn Du bei Seidensticker im Onlineshop Deinen Einkauf erledigst, kannst Du auf die hochwertigen Waren einen Bonus mittels Cashback erzielen und so günstiger einkaufen. Aktuelle Informationen zum Cashback bei Seidensticker kannst Du in der Liste der Cashbackraten oben auf dieser Seite finden. Es ist ganz einfach, beim Einkauf bei Seidensticker Cashback zu erhalten. Du klickst Dich einfach von dieser Seite aus zum Onlineshop von Seidensticker. Dann kannst Du im Shop stöbern und in Ruhe die Angebote auswählen, die Dir gefallen. Hast Du Dich entschieden, was Du einkaufen möchtest, gibst Du Deine Bestellung einfach auf. Nachdem Du bezahlt hast, wird das Cashback auf Deinem Account vermerkt und geprüft. Wenn die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist, wird Dir das Cashback gutgeschrieben und steht für Dich zur Auszahlung bereit. Beachte aber bitte, dass die einzelnen Händler unterschiedliche Zeiten haben, was die Prüfung und Gutschrift von Cashback angeht. Wie lange es genau dauert, bis Dein Cashback geprüft ist, kannst Du jederzeit der Händlerstatistiken entnehmen.

Interessant ist zudem, dass Du beim Einkauf bei Seidensticker nicht nur mit Cashback bares Geld sparen kannst. Weil Shoop nämlich regelmäßig wechselnde Gutscheine einstellt, kannst Du bei Deinem Einkauf mit Cashback und Gutschein häufig gleich doppelt Geld sparen. Beachte dabei aber bitte, dass Du für Deinen Einkauf bei Seidensticker ausschließlich Gutscheine von Shoop nutzt. Verwendest Du nämlich Gutscheine anderer Anbieter, dann kannst Du nicht mehr doppelt sparen, weil Dir in diesem Fall kein Cashback gutgeschrieben werden kann. Ein Besuch bei Shoop vor dem Einkauf bei Seidensticker lohnt also in jedem Fall.

 

Wie alles begann: ein Mann mit Zukunftsvisionen

Bei Seidensticker handelt es sich um einen Betrieb, der als Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG geführt wird. Seidensticker ist ein mittelständisches und familiengeführtes Unternehmen, das seinen Sitz in Bielefeld hat und das seine Angebote auf Herrenhemden sowie Damenblusen ausgerichtet hat, die wiederum weltweit vertrieben werden.

Im Jahr 1919 startete der seinerzeit 23-jährige Walter Seidensticker senior im Wohnhaus seiner Eltern in Bielefeld das Unternehmen. Mit insgesamt 5.000 geliehenen Goldmark begann er seine Hemdenproduktion und konnte bereits im ersten Jahr einen Umsatz von 70.000 Mark generieren. Ab dem Jahr 1922 beschäftigte Seidensticker dann in einem gewerblich geführten Nähsaal rund 150 Näherinnen. Walter Seidensticker war es, der im Jahr 1930 die ersten sogenannten Taktfließbänder innerhalb der Produktion von Bekleidung einführte und der damit zu den Pionieren der arbeitsteiligen Fertigung gehörte. Schon im Jahr 1938 war es ihm möglich, jährlich mehr als eine Million Hemden zu fertigen.

Im Jahr 1934 wurde der Hauptsitz des Unternehmens in Bielefeld in der Herforder Straße bezogen, der allerdings im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe schwer zerstört wurde. Nachdem der Wiederaufbau gelungen war, erwarb das Unternehmen Seidensticker im Jahr 1956 die Lizenz namens "Toplin". Mit der Bezeichnung "Toplin mit dem blauen Punkt" gelangte das erste bügelfreie Baumwollhemd in den Handel und darüber hinaus galt es als erstes deutsches Markenhemd überhaupt. Im Jahr 1960 wurde dann das Nylonhemd namens "Matchtown" auf den Markt gebracht, das letztlich auch dazu führte, dass das Unternehmen seinen jährlichen Umsatz von 100 Millionen D-Mark erstmals überschreiten konnte. Große Erfolge konnte das Unternehmen auch mit dem selbst entwickelten sogenannten "Londoner Kragen" feiern, der höher als der Kentkragen war und der im Jahr 1962 auf den Markt gebracht wurde. Die Bekanntheit der Marke wurde noch einmal durch die Hemdenmarke "Schwarze Rose" gesteigert, die im Jahr 1968 aus Mischgewebe gefertigt wurde.

 

Drei Generationen Unternehmensgeschichte

Im Jahr 1969 verstarb Walter Seidensticker senior schließlich und so übernahmen die beiden Söhne Gerd und Walter Seidensticker junior die Führung des Unternehmens. Schon im gleichen Jahr wurde dann die Firma Jacques Britt gegründet. Gerd Seidensticker war wesentliche für das Marketing im Unternehmen verantwortlich und schaffte es, dass Seidensticker einen Markenbekanntheitsgrad von 70 Prozent erzielte, der bis heute besteht. Weiterhin führten die beiden Söhne eine Strategieveränderung durch und in diesem Rahmen wurde die Produktion ins Ausland verlegt. Dazu gehörte, dass ein internationales Beschaffungsnetzwerk aufgebaut wurde und im Jahr 1964 erste Kontakte Richtung Hongkong geknüpft wurden. In den nachfolgenden Jahren wurde dann der Aufbau der Produktionsstandorte im asiatischen Raum vorangetrieben.

Im Jahr 1994 konnte Seidensticker ein Jubiläum feiern, nämlich die Fertigung des 500-millionsten Hemdes. Im Jahr 1998 war es dem Unternehmen möglich, eine Tagesproduktion von 100.000 Teilen zu erzielen.

Seit dem Jahr 2002 hält die Seidensticker-Gruppe Lizenzrechte an der camel active. Im Jahr 2004 übertrugen die Söhne des Firmengründers, Gerd und Walter Seidensticker, die Leitung des Unternehmens dann auf ihre Söhne beziehungsweise die Enkel des Gründers, Frank und Gerd Oliver Seidensticker. Schon im gleichen Jahr wurde die Marke als Superbrand gekürt. Erstmalig im Jahr 2007 wurde die Produktionsstätte in Vietnam gegründet, in der bis heute der größte Teil der Hemden gefertigt wird. Das Jahr 2014 folgte dann mit der Fertigungsstätte in Indonesien.

Seit 2007 ist Seidensticker im Einzelhandel mit eigenen Läden sowohl im In- als auch im Ausland vertreten.

 

Zahlung, Versand und Retoure

Die Bezahlung Deiner Bestellung kannst Du bei Seidensticker auf unterschiedliche Weise umsetzen. Zunächst steht die Bezahlung auf Rechnung zur Verfügung. Aber auch Kreditkartenzahlungen mit der Visacard oder MasterCard werden akzeptiert. Dazu kannst Du den sicheren Bezahlweg über PayPal nutzen oder aber mittels Sofortüberweisung Deine Ware bezahlen. Letztlich kann die Bezahlung auch per Vorkasse erfolgen.

Der Widerruf des Einkaufs kann innerhalb von 14 Tagen mittels auf der Website erhältlichem Widerrufformular umgesetzt werden. Die Rücksendung der Ware erfolgt zu Lasten von Seidensticker.

Der Versand der Ware erfolgt über DHL. Die Versandkosten betragen pauschal 0,95 Euro, wobei ein Mindestbestellwert von 24,95 Euro zugrunde gelegt wird. Die Lieferzeit beträgt einen bis drei Werktage und ist bei der Zahlung auf Rechnung auch von der Bonitätsprüfung abhängig.

Für Fragen und Beratungsbedarf steht eine kostenfreie Hotline zur Verfügung, die von Montag bis Donnerstag erreichbar ist. Hier werden Beratungen durchgeführt und auch Fragen zur Rücksendung der Ware oder der Bestellung im Allgemeinen beantwortet. Bitte beachte, dass der Support von Seidensticker keine Auskünfte zum Cashback geben kann. Hierfür musst Du Dich an den Support von Shoop wenden.

Beachte bitte, dass alle hier gemachten Angaben ohne Gewähr sind. Für verbindliche Informationen solltest Du Dich auf der Website des Händlers informieren.

 

Weiterführende Links

Facebook - entdecke Seidensticker auf Facebook