über 1.000 Einkäufe

2 Bewertungen

bis zu 4%

Cashback

Swarovski

Swarovski Cashback

Was ist prozentuales Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Prozentualer Teil des Netto-Einkaufswarenwerts, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

4% auf valide Bestellungen nicht-reduzierter Artikel
WICHTIG:
Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte, Swarovski Crystal Society signed Produkte, Limitierte Online Editionen, Crystal Myriad Produkte, Geschenkkarten, Bücher und andere preisgebundene Artikel Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte, Swarovski Crystal Society signed Produkte, mehr
3% auf valide Bestellungen nicht-reduzierter Artikel mit Einsatz eines freigegebenen Gutscheins
WICHTIG:
Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte, Swarovski Crystal Society signed Produkte, Limitierte Online Editionen, Crystal Myriad Produkte, Geschenkkarten, Bücher und andere preisgebundene Artikel Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte, Swarovski Crystal Society signed Produkte, mehr
2% auf valide Bestellungen reduzierter Produkte
WICHTIG:
Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: Swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte Swarovski Crystal Society signed Produkte Limitierte Online Editionen Crystal Myriad Produkte Geschenkkarte, per Post oder per E-Mail Bücher und andere preisgebundene Artikel Artikel der folgenden Kategorien werden nicht vergütet: Swarovski Crystal Society Mitgliederprodukte Swarovski Crystal Society signed mehr

Bewertungen und Kommentare

über 1.000 Einkäufe

2 Bewertungen

gut

tczly
am 21. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

gutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgut

0 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Schnelle Lieferung

Schneegloeckchen
am 12. Juni

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Nach dem Bezahlen meiner Ware wurde mir sofort mein Cashback überwiesen. Super Sache. Kann ich nur jedem weiterempfehlen. Bietet uns noch mehr an.

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Swarovski

Über Swarovski

Das Unternehmen Swarovski wurde schon im Jahr 1895 durch Daniel Swarovski, einen Glasschleifer, gegründet. Das Unternehmen hat österreichische Herkunft und wird heute durch Markus Langes-Swarovski geleitet. Durch Daniel Swarovski II wurde das Unternehmen ein soziales Vorzeigemodell für seine Mitarbeiter, denn der Unternehmer hielt es für wichtig, dass jeder Mitarbeiter die Chance auf ein eigenes Haus mit Garten haben sollte. Deshalb erhielt jeder Mitarbeiter 1.000 qm zu einem besonders zinsgünstigen Preis. Noch heute erinnert die Swarovskistraße in Österreich an dieses Projekt. Wenn Du auf der Suche nach Schmuck für jeden Anlass bist, bist Du bei Svarowski goldrichtig.

Bei einem Einkauf im Onlineshop von Swarovski kannst Du mit Cashback als Bonus durch Shoop bares Geld sparen. Die hochwertigen Artikel werden für Dich damit noch preiswerter! Probiere es gleich aus und überzeuge Dich selbst!


Inhalt


  1. Mit Cashback bei Swarovski bares Geld sparen
  2. Immer der passende Kristall
  3. Versand und Support
  4. Weiterführende Links

Mit Cashback bares Geld bei Swarovski sparen

Bei Deinem Einkauf im Onlineshop von Swarovski kannst Du mit Cashback als Bonus einiges an Geld einsparen. Du kannst von tollen Rabatten profitieren und Deinen Schmuck noch günstiger erwerben. Wie hoch das Cashback zum Zeitpunkt Deines Einkaufes ausfällt, entnimmst Du dem oberen Bereich dieser Seite mit den aktuellen Cashbackraten. Du musst dafür nichts weiter tun, als Dich über den Direktlink auf dieser Seite zum Onlineshop von Swarovski weiterzuklicken. Dort durchstöberst Du wie gewohnt das Sortiment und suchst Dir das Passende aus. Bist Du fündig geworden und hast Deinen Warenkorb gefüllt, schickst Du die Bestellung ganz normal ab. Nachdem Deine Bestellung eingegangen ist, wird diese geprüft und das Cashback auf Deinem Shoop-Account vermerkt. Nach der erfolgten Prüfung wird Dir dann Dein Cashback gutgeschrieben und es steht für Dich zur Auszahlung bereit. Beachte aber bitte, dass die einzelnen Händler, die am Cashback bei Shoop teilnehmen, sehr individuelle Bearbeitungszeiten haben, was die Prüfung und die Gutschrift von Cashback angeht. Wie lange es bei Swarovski genau dauert, bis Dein Cashback geprüft und ausgezahlt wird, kannst Du den Händlerstatistiken auf der Shoop-Seite entnehmen.

Des Weiteren gibt es eine Möglichkeit, noch zusätzlich Geld zu sparen. Dafür stellt Shoop immer wieder Gutscheine für verschiedene Händler online. Diese lassen sich mit dem Cashback kombinieren. Das bedeutet: Du sparst bei Deinem Einkauf gleich doppelt!

Ein Blick auf die Shoop-Seite lohnt sich daher vor jedem Einkauf!

Berücksichtige dabei aber bitte, dass Du ausschließlich Gutscheine mit Cashback als Bonus kombinieren kannst, die von Shoop stammen. Gutscheine anderer Quellen können nicht angerechnet werden.

 

Immer der passende Kristall

Das Unternehmen Swarovski ist österreichischer Herkunft und hat Bekanntheit durch das geschliffene Kristallglas bekommen, das inzwischen global vertrieben wird. Gegründet wurde das Familienunternehmen in Wattens in Tirol. Das Unternehmen setzt sich aus den Kommanditgesellschaften D. Swarovski, der Swarovski Optik sowie Tylolit zusammen. Gemeinsam wurden im Jahr 2012 drei Milliarden Euro umgesetzt.

Die Produktion der Kristalle findet in Tirol, weiterhin im Fürstentum Liechtenstein, in Serbien sowie auch in China und Indien statt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1895 durch den Glasschleifer Daniel Swarovski. Damals wurde das geschliffene Kristallglas noch in sehr geringer Auflage in einem bäuerlichen Nebenerwerb ausschließlich in Handarbeit gearbeitet. Durch Daniel Swarovski wurde auch aufgrund der steigenden Nachfrage nach den geschliffenen Kristallen der mechanische Schleifapparat entwickelt, den er dann letztlich im Jahr 1892 zum Patent anmeldete.

Die, durch Swarovski in mechanischer Arbeit hergestellten, Schmucksteine hatten stets hohe Qualität und konnten sich deshalb schnell etablieren, ohne dabei der traditionellen Herstellung eine Konkurrenz zu werden. Die Steine wurden immer beliebter und so verlangte der Markt immer größere Mengen der Kristalle, was letztlich den Gründungsstandort vor Probleme stellte, denn diese Nachfrage konnte nicht mehr bedient werden. Weil auch immer mehr Nachahmer auftauchten, wurde letztlich ein neuer Produktionsstandort mit größeren Energiequellen gesucht, der zudem auch abgeschiedener sein sollte.

Erst die Weltwirtschaftskrise im Jahr 1929 machte dem Unternehmen dann Probleme. Das führte dazu, dass das Unternehmen zeitweise geschlossen werden musste und erst im Jahr 1935 wieder vom Daniel Swarovski, Glasschleiferei und Tyrolit-Schleifmittelwerke gepachtet wurde. Nachdem sich Österreich an NS-Deutschland angeschlossen hatte, setzte das Unternehmen ab März 1938 auf die Rüstungsproduktion für die Wehrmacht, indem Ferngläser sowie optische Gläser produziert wurden. Aus dieser Tätigkeit ging die Swarovski Optik hervor. Im Jahr 1943 schließlich wurde bedingt durch die Kriegslage die Kristallproduktion vorübergehend ganz verboten.

Im Jahr 1963 bekam das Unternehmen die Staatliche Auszeichnung. Seither darf es das Bundeswappen innerhalb des Geschäftsverkehrs nutzen.

Im Jahr 1997 kaufte Swarovski zusammen mit dem kanadischen Partner Peoples Jewellery eine US-Schmuckhandelskette namens Zale. Diese Transaktion bescherte dem Unternehmen aber größte wirtschaftliche Schwierigkeiten. Die Verluste aus dieser Transaktion kosteten das Unternehmen ungefähr 150 Millionen, die die Konzernbilanz jahrelang belasteten.

 

Versand und Support

Deine Bestellung im Swarovski Onlineshop kannst Du auf unterschiedlichen Wegen bezahlen. Aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz ist der Kauf auf Rechnung bei entsprechender Bonität möglich. Auch die Vorauszahlung wird bei Swarovski akzeptiert. Weiterhin kannst Du die Bezahlung über die sehr sichere Bezahlmethode PayPal umsetzen. Auch die Kreditkartenzahlung ist möglich. Akzeptiert werden im Onlineshop von Swarovski sowohl die Visacard als auch die MasterCard und die American Express Karte.

Solltest Du vom Kauf zurücktreten wollen, kannst Du dies bei Swarovski innerhalb von 14 Tagen. Ausgenommen von Widerrufsrecht sind Geschenkkarten.

Die Kosten für die Standardlieferung von Swarovski werden Dir als Kunden mit 6,95 Euro in Rechnung gestellt. Ab einem Einkauf von 75,00 Euro werden Dir die Versandkosten von Swarovski erlassen. Die Lieferzeit beträgt etwa drei bis fünf Werktage. Eine Expresslieferung bietet Swarovski nicht an.

Alle Angaben sind ohne Gewähr! Für aktuelle Informationen besuche die Webseite von Swarovski. Bei Fragen rund um Cashback wende Dich an den Support von Shoop.

 

Weiterführende Links

Die Facebook-Seite von Swarovski - Für alle Schmuckbegeisterte

Immer informiert über den neusten Trend mit Twitter

Die aktuellen Videos findest Du auf dem YouTube-Channel von Swarovski