weniger als 1.000 Einkäufe

1 Bewertung

bis zu
40

Cashback

webgo

webgo Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

40€ für DedicatedServer Power
Managed DedicatedServer Power
32€ für Managed DedicatedServer Business
Managed vServer Power
Webhosting Power
24€ für DedicatedServer Business
Managed DedicatedServer Profi
rankingCoach +
vServer Power
Managed vServer Business
20€ für Homepage Business
Managed vServer Profi
vServer Business
16€ für DedicatedServer Profi
Managed DedicatedServer Starter
Webhosting Business
12€ für Homepage Unlimit
Managed vServer Starter
rankingCoach
vServer Profi
8€ für DedicatedServer Starter
Homepage Profi
Webhosting Profi
4€ für Homepage Starter
vServer Starter
Webhosting Starter

Bewertungen und Kommentare

weniger als 1.000 Einkäufe

1 Bewertung

Alles Bestens! Zahlung innerhalb 2 Monaten.

docharder
am 23. Okt. 13

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über webgo

Über Webgo

Webgo ist ein Full-Service-Provider, der seit dem Jahr 2004 auf dem Markt ist. Als GmbH geführt, wird das Unternehmen verantwortlich geschäftsführend von Sebastian Angermeyer geleitet. Die Angebote des Hosting richten sich an jeden Interessenten und so kann von der Privatperson bis zum gewerblich geführten Betrieb jeder die passenden Hosting-Angebote bei Webgo finden. Ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal besteht bei Webgo darin, dass das Unternehmen an 365 Tagen und das 24 Stunden für den Kunden mit fachkompetenten Mitarbeitern zur Problemlösung zur Verfügung steht.

Wenn Du Dich für Webgo als Dienstleister im Webhosting interessierst und die Entscheidung fällst, hier Dein Hosting zu bestellen, kannst Du mit Cashback als Bonus über Shoop bei Webgo bares Geld sparen. Die Angebote sind vielfältig bei Webgo und so variantenreich ist auch das Cashback, das Du bei einem Vertragsabschluss erzielen kannst. Lege gleich los und überzeuge Dich selbst!

Inhalt


  1. Mit Cashback bei Webgo bares Geld sparen
  2. Webgo - Dein persönlicher Full-Service-Provider
  3. Versand und Support
  4. Weiterführende Links

Mit Cashback bei Webgo bares Geld sparen

Wenn Du Dich für Webgo als Hosting-Provider entscheidest, kannst Du mit Cashback als Bonus über Shoop bei Deiner Bestellung noch einmal Geld sparen. Wie hoch das Cashback dabei zum Zeitpunkt Deines Einkaufes ausfällt, entnimmst Du dem oberen Bereich dieser Seite. Bei verschiedenen Paketen bei Webgo mit Cashback zu sparen, ist ganz einfach. Du musst Dich einfach nur von dieser Seite ausgehend in den Shop von Webgo einklicken. Dort schaust Du Dir alle Angebote an und entscheidest, welches Paket das Richtige für Dich ist. Hast Du Dich für ein Angebot entschieden, gibst Du nun Deine Bestellung auf. Sobald Du die Bestellung abgeschickt hast, wird Dir automatisch Dein Cashback auf Deinem Shoop-Account vermerkt und abschließend geprüft. Ist die Prüfung des Cashbacks erfolgt, wird es Dir gutgeschrieben und steht für Dich zur Auszahlung bereit. Wie lange es genau dauert, bis Dir Webgo Dein Cashback als Bonus prüft und gutschreibt, entnimmst Du bitte den Händlerstatistiken auf der Shoop-Seite, denn die einzelnen am Cashback teilnehmenden Händler haben hier sehr unterschiedliche Bearbeitungszeiten.

Du kannst übrigens bei Webgo mit Cashback gleich doppelt sparen. Shoop stellt regelmäßig wechselnde Gutscheine für die einzelnen Händler ein. Wenn Du diese Gutscheine mit Cashback kombinierst, kannst Du noch einmal zusätzlich sparen. Du musst allerdings unbedingt darauf achten, dass Du ausschließlich Gutscheine von Shoop mit Cashback kombinierst. Gutscheine anderer Quellen lassen sich nicht mit Cashback verrechnen.  

Webgo - Dein persönlicher Full-Service-Provider

Webgo ist ein Onlineshop, der seit dem Jahr 2004 für den Kunden als Full-Service-Provider zur Verfügung steht. Das Unternehmen wird als GmbH geführt, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und wird durch Sebastian Angermeyer als verantwortlicher Geschäftsführer geleitet. Das hochwertige und breite, dabei auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Sortiment der Angebote, kombiniert mit einem Service, der sich über 365 Tage im Jahr erstreckt, konnte sich das Unternehmen innerhalb der Branche einen sehr guten Namen machen.

Die Palette der Angebote reicht von der eigenen Homepage über das Domain- und Webhosting bis hin zum Hochleistungsserver, der für anspruchsvolle Projekte gewerblicher Kunden zur Verfügung steht. Egal ob Privatkunde oder gewerblicher Kunde, ob IT-Profi oder Technik-Laie - bei Webgo bekommt jeder Kunde genau die richtige Begleitung von Beginn an und bei allen Schritten - täglich und mit einem fachkompetenten Kundenservice.

Die Kundenzufriedenheit ist der höchste Anspruch, den Webgo an sich selbst stellt. Deshalb kann das Unternehmen auch problemlos die 100 Prozent Zufriedenheitsgarantie für Kunden aussprechen. Sollte dennoch ein Kunde einmal nicht zufrieden mit den Leistungen sein, steht ein freundlicher und fachkompetenter Kundenservice täglich - auch an Sonn- und Feiertagen - mittels E-Mail oder Live-Chat sowie Telefon wahlweise zur Verfügung. Wenn auch dann noch keine zufriedenstellende Lösung für den Kunden erzielt werden kann, wird seitens Webgo sogar ein außerordentliches Kündigungsrecht eingeräumt und der Kunde erhält ohne lange Diskussionen den letzten Rechnungsbetrag wieder zurück erstattet.

Der Neukunde kann aus vier grundsätzlichen Paketen seine Auswahl treffen. Diese haben die Bandbreite von Starter bis hin zu Power, wobei bei letzterem Angebot dann keine Grenzen mehr gesetzt sind. Alle Angebote bieten einen großzügig bemessenen Speicherplatz und sind nicht mit Traffic-Beschränkungen belegt. Dabei ist jeweils eine Domain mindestens mit inklusive. Der Umfang der einzelnen angebotenen Pakete unterscheidet sich dahingehend, ob eher der Homepage-Designer genutzt werden soll oder ob man darauf verzichten kann. Mit integriertem Counter steht ein guter Überblick für den Homepage-Besitzer zur Verfügung, um die Beliebtheit der eigenen Homepage sowie deren einzelne Inhalte zu kontrollieren.

Auch im Bereich des Umweltschutzes ist Webgo aktiv. Wer auf ein ökologisch ausgerichtetes Hosting großen Wert legt, kann bei Webgo auf die vollständige Nutzung von Ökostrom setzen.

Bei Webgo wird ein Rechenzentrum mit eigener Server- und Netzwerktechnik betrieben, das seinen Standort in Frankfurt am Main und hier in direkter Nachbarschaft zum DE-CIX, dem größten Internetknotenpunkt der Welt, hat. Verwendet wird bei Webgo ausschließlich beste und zuverlässigste sowie qualitativ hochwertigste Markenhardware von bekannten Herstellern für optimale Leistungen. Dazu erfährt jeder Server zunächst den Stresstest, bevor der Kunde diesen in Betrieb nimmt. Wenn dennoch eine Störung auftreten sollte, kann der Kunde auf einen 24/7-Service von erfahrenen Techniker direkt vor Ort setzen.

Ob es um eine einfache Homepage oder ein umfassendes Internetportal geht, ob eine einzelne Domain oder ein Power-Server mit hohen Ansprüchen an Sicherheit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit gefragt ist - bei Webgo stehen die passenden Angebote für jeden Bedarf bereit. Das Produktportfolio reicht vom reinen Webgo Homepage Baukasten bis hin zur Konzipierung und Umsetzung von komplexen Internetseiten. Die Zusammenarbeit findet mit erfahrenen Techniker sowie Designern und Programmieren statt, die wiederum fachkompetent die Wünsche der Kunden erfüllen können.

Versand und Support

Die Bezahlung Deines Auftrags bei Webgo kannst Du auf unterschiedlichen Wegen durchführen. Zunächst steht Dir die Bezahlung per SEPA-Lastschrift zur Verfügung. Aber Du kannst auch PayPal als sicheren Bezahlweg nutzen. Du hast aber auch die Möglichkeit, Deine Bestellung auf Rechnung zu bezahlen. In diesem Fall nimmst Du die Überweisung des Rechnungsbetrages vor, sobald Dir Webgo die entsprechende Rechnung zugesandt hat.

Natürlich kannst Du Deine Bestellung bei Webgo als Verbraucher auch widerrufen. Hierfür hast Du einen Zeitraum von 14 Tagen zur Verfügung. Die Frist läuft ab Vertragsabschluss. Du musst Webgo keine Gründe für Deinen Widerruf nennen, musst das Unternehmen aber schlüssig per Mail, per Fax oder auf dem Postweg über Dein Vorhaben informieren. Du kannst auch das vorgefertigte Formular von Webgo für den Widerruf nutzen. Alle bereits geleisteten Zahlungen werden Dir dann innerhalb von 14 Tagen ab Eingang des Widerrufs bei Webgo wieder erstattet. Auch Lieferkosten übernimmt Webgo in vollem Umfang, sofern Du für die Rücksendung von zugesandten Artikeln den gleichen Versandweg wie Webgo nutzt.

Alle hier gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Für verbindliche Informationen solltest Du Dich auf der Website des Händlers gezielt informieren. Bei Fragen zum Cashback wende Dich bitte an den Support von Shoop.

 

Weiterführende Links

Besuche Webgo auf Facebook

Immer up-to-date mit Twitter

Werde Teil der Community auf Google+