über 1.000 Einkäufe

12 Bewertungen

10

Cashback

Weight Watchers Online

Weight Watchers Online Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Shoop-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

10€ für jedes valide Abo

Bewertungen und Kommentare

über 1.000 Einkäufe

12 Bewertungen

super geklappt

Petrina68
am 10. Aug. 15

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

alles bestens, danke

War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Super! Danke

marion1975
am 12. Juli 15

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
ohne Bewertung
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Lohnt sich!

crabbe90
am 18. Aug. 15

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

12 Kilo von März bis August - wenn das nicht ein Ergebnis ist ;-)



Cashback kam relativ schnell zurück

1 von 1 Shoop.de-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Pünktlicn und schnell

Matrix235
am 14. Mai 15

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Weight Watchers Online

Über Weight Watchers

Bei Weight Watchers handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, das seinerzeit von einer amerikanischen Hausfrau im Jahr 1963 ins Leben gerufen wurde. Das Konzept von Weight Watchers liegt darin, Abnehmwilligen einen ebenso moderaten wie auch lehrreichen Weg zur Gewichtsreduzierung zu öffnen und dabei inzwischen auch die Möglichkeit zu liefern, das Programm über das Internet zu absolvieren und so unterstützt und dennoch autonom die Gewichtsreduzierung voran zu treiben. Die Diät wurde aufgrund ihrer Ausgewogenheit, der moderaten Gewichtsreduzierung und dem Lernprozess von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung im Jahr 2007 als empfehlenswert bezeichnet.

Wenn Du Dich entscheidest, das Onlineprogramm von Weight Watchers zu nutzen, kannst Du mit Cashback als Bonus über Shoop bei Deiner Anmeldung bares Geld sparen. Du profitierst von einem tollen Bonus und Dein Abnehmprogramm wird für Dich noch günstiger. Alles, was Du dazu wissen musst, findest Du auf dieser Seite. Probiere es gleich aus!


Inhalt


  1. Mit Cashback bei Weight Watchers bares Geld sparen
  2. Weight Watchers - Dein Partner für Deine Traumfigur
  3. Zahlung, Versand und Retoure
  4. Weiterführende Links

Mit Cashback bei Weight Watchers bares Geld sparen

Wenn Du Dich dafür entscheidest, ein Online-Abo bei Weight Watchers zur langfristigen Gewichtsreduzierung abzuschließen, kannst Du die Angebote unter Nutzung von Cashback als Bonus günstiger beziehen. Wie hoch das Cashback zum Zeitpunkt Deines Einkaufes ausfällt, entnimmst Du dem oberen Bereich dieser Seite. Cashback bei Weight Watchers beim Abschluss eines Abos zu erzielen, ist eigentlich ganz einfach. Du klickst Dich zunächst von dieser Seite ausgehend auf der Website von Weight Watchers ein. Dann schaust Du Dich einfach erst einmal in Ruhe um und informierst Dich über die zahlreichen Angebote, die Weight Watchers Dir zur Unterstützung Deiner Diät-Erfolge unterbreitet. Wenn Du Dich entschlossen hast, das Programm von Weight Watchers online zu absolvieren, schließt Du einfach das Abo ab. Sobald Du die Bestellung abgeschickt, beziehungsweise das Abonnement bestellt hast, wird auf Deinem Shoop-Account Dein Cashback vermerkt und abschließend geprüft. Wenn die Prüfung Deines Cashbacks erfolgt ist, wird es Dir gutgeschrieben und steht für Dich zur Auszahlung bereit. Bedenke bitte, dass sämtliche Händler sehr unterschiedliche Abwicklungszeiten haben, was die Prüfung und die Gutschrift von Cashback angeht. Wie lange es letztlich genau dauert, bis Dir Dein Cashback von Weight Watchers geprüft und gutgeschrieben ist, entnimmst Du bitte den Händlerstatistiken.

Wenn Du Dich für das Abo bei Weight Watchers entscheidest, kannst Du zudem auch möglicherweise doppelt sparen. Shoop stellt nämlich regelmäßig wechselnde Gutscheine für die einzelnen teilnehmenden Händler ein. Wenn Du also einen solchen Gutschein mit dem Cashback als Bonus kombinierst, kannst Du auch doppelt bei Deinem Abo bei Weight Watchers sparen. Beachte aber bitte unbedingt, dass Du ausschließlich Gutscheine von Shoop mit Deinem Cashback kombinierst. Gutscheine andere Quellen können leider nicht angerechnet werden.

Weight Watchers - Dein Partner für Deine Traumfigur

Weight Watchers wird offiziell als Weight Watchers International Inc. geführt. Hierbei handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, das seine ganz persönlich entwickelte Diätmethode zum Zweck der Gewichtsreduzierung vermarktet. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1963. Der Sitz von Weight Watchers ist in New York City in den vereinigten Staaten. Geleitet wird das Unternehmen von James R. Chamers. Rund 21.000 Mitarbeiter sind bei Weight Watchers tätig und diese setzen jährlich rund 1,480 Milliarden US-Dollar (Stand 2014) um. Das Unternehmen agiert in der Branche der Lebensmittel.

Eine US-Hausfrau namens Jean Nidetch, die von 1923 - 2015 lebte, war es, die Weight Watchers im US-Bundesstaat New York gründete. Bis heute hat sich das Unternehmen so stark entwickelt, dass es nun in rund 30 Ländern vertreten ist. Die Ersteinführung von Weight Watchers in Deutschland fand im Jahr 1970 statt, als Irmgard und Walter Mayer das erste Treffen der Weight Watchers in ihrer Wohnung in Düsseldorf durchführten. Bis 2012 wurden rund 300.000 Teilnehmer allein in Deutschland an diesem speziellen Diätprogramm gezählt. Waren es zunächst die Treffen, die die Besonderheit dieses Diätprogrammes mit prägten, wird Weight Watchers heute auch online angeboten, so dass die Diätwilligen zwar eine Unterstützung und viele Informationen über das Internet während ihrer Gewichtsabnahme bekommen, dennoch aber nicht an terminlich fixierten Treffen teilnehmen müssen.

Das Unternehmen wechselte häufiger den Besitzer. Von 1978 bis 1999 gehörte es zur H. J. Heinz Company. Im Jahr 1999 wurde das Unternehmen von einer Investmentholding aus Luxemburg übernommen. Ab 2001 werden die Aktien der Weight Watchers International Inc. an der Börse in New York, der NYSE, gehandelt. Die Aktiengesellschaft mit ihrem Sitz in New York City befand sich knapp sieben Jahre unter der Leitung von David P. Kirchoff, bevor dann im August 2013 eine Ablösung durch James R. Chamers stattfand.

Besondere Popularität erlangte Weight Watchers immer wieder dann, wenn ein Prominenter, wie beispielsweise Oprah Winfrey im Oktober 2015, bekannt gab, dass durch dieses Diätprogramm Gewichtsverluste erzielt wurden. Oprah Winfrey hat letztlich auch insgesamt 43 Millionen US-Dollar in das Unternehmen investiert und damit hält sie nun einen Anteil von 15 Prozent am Unternehmen, ist so zur zweitgrößten Aktionärin von Weight Watchers aufgestiegen.

Das Konzept von Weight Watchers liegt darin, die Gewichtsreduzierung mit einer hochwertigen und energiereduzierten Mischkost umzusetzen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat diese Diät im Jahr 2007 sogar als empfehlenswert eingestuft. Die Wirksamkeit des Konzeptes wurde in kontrollierten, randomisierten Studien belegt. Der Erfolg ist nicht zuletzt darin begründet, dass es sich bei der Weight Watchers Diät um eine langfristige und moderate Reduzierung der Energiezufuhr handelt und dass zudem gleichzeitig eine Umstellung der falschen Ernährungsgewohnheiten erfolgt. Das Konzept ist grundsätzlich so aufgebaut, dass allen Lebensmitteln Punktwerte zugewiesen werden.

Generell dürfen alle Arten von Lebensmitteln verzehrt werden, die Einschränkung liegt lediglich in der Punktemenge, die der Abnehmwillige pro Tag zur Verfügung hat. Diese zur Verfügung stehende Punktemenge wird wiederum aus dem Alter, dem Geschlecht, dem aktuellen Gewicht sowie der täglichen Aktivität berechnet. Sämtliche Rezeptbücher, Unterlagen und auch die sogenannten Pointslisten der Lebensmittel unterstehen dem Urheberrechtsschutz und werden nur zahlenden Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Zahlung, Versand und Retoure

Wenn Du Dich entscheidest, das Abo bei Weight Watchers abzuschließen, stehen Dir verschiedene Wege zur Bezahlung des Abos zur Verfügung. Du kannst die Bezahlung mittels Kreditkarte absolvieren, aber auch den Bankeinzug oder aber die besonders sichere Bezahlung über PayPal nutzen. Wenn Du Dich für den Bankeinzug als Zahlungsart entscheidet, erfolgt seitens Weight Watchers für den erstmaligen Einzug eine Ankündigung mindestens zwei Tage, bevor die Abbuchung erfolgt.

Als privater Kunde hast Du das Dir gesetzlich im Rahmen des Fernabsatzgesetzes eingeräumte Recht, von Deinem Antrag auf ein Abo bei Weight Watchers innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Du musst Weight Watchers lediglich schlüssig über die Nutzung Deines Rechts informieren. Zu diesem Zweck hat Weight Watchers ein vorgefertigtes Formular online gestellt, in das Du lediglich noch Deine persönlichen Daten eintragen musst und dann den Widerruf sofort per E-Mail, per Post oder per Fax wirksam aussprechen kannst.

Du kannst im Rahmen des Abos bei Weight Watchers alle angebotenen Leistungen nutzen, die Dir als Kunde zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören Ernährungstagebücher, aber auch Rezeptsammlungen, Pointslisten und sämtliche Materialien, die von Weight Watchers zur Erzielung des Wunschgewichtes entwickelt wurden. Du darfst allerdings keinerlei Informationen weiterreichen, da sich Weight Watchers hier auf seine Urheberrechte bezieht.

Alle hier gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Für verbindliche Informationen suchst Du bitte die Website des Händlers auf. Bei Fragen zum Cashback wende Dich bitte an den Support von Shoop.

Weiterführende Links

Besuche Weight Watchers auf Facebook

Immer up-to-date mit Twitter

Die aktuellen Videos findest Du auf dem YouTube-Channel von Weight Watchers